Bin ich vielleicht Schwanger? ( Unterleibsschmerzen)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leon07 28.05.11 - 13:16 Uhr

Hallo zusammen,


hab da mal eine frage!

Wir Probieren es seit 10 Monaten ein Kind zu bekommen.

Hab seit ca. 7 Tagen mal mehr und mal weniger Unterleibsschmerzen. Muss viel auf die toilette weil ich immer das gefühl habe das meine regel kommt aber da ist nichts. Hab auch seit ca. 3 Tagen brustschmrzen und der ausfluss ist so weiss ( Milchig). Hab auch so ein rumohren im bauch ( Blähungen) Hätte meine Regel am Donnerstag kriegen müssen. Bin jetzt also 2 tage überfällig. Soll ich heute schon ein Test machen oder noch warten? Würde der test heute schon Postitiv zeigen? Was soll ich machen wenn er nicht positiv ist? Soll ich dann am Montag beim Arzt anrufen und ein Bluttest machen lassen?

Sorry für den langen Text mit vielen Fragen, aber bin total nervös und weiss jetzt gar nicht so recht was ich machen soll.

Lg

Jenny

Beitrag von mimini 28.05.11 - 13:19 Uhr

Mach einen Test, dann weißt du mehr. Er sollte schon positiv anzeigen wenn es so ist.
Sollte er negativ sein, und deine Tage bis Montag nicht gekommen sind, würde ich persönlich mal beim FA vorbei schauen.

LG Mimi und viel #klee

Beitrag von lillythecat82 28.05.11 - 13:20 Uhr

hallo :-)

hmm, das einfachste, aber gleichzeitig auch das schwierigste wäre wohl: abwarten. ich finde deine anzeichen hören sich schon recht vielversprechend an, aber wie immer kann es genausogut nichts sein. blöde situation! #kratz

Beitrag von annette135 28.05.11 - 13:38 Uhr

Hey Du, ich denke du kannst auf jeden Fall schon mal einen Test wagen. Du bist ja schließlich schon NMT+2 heute. Es sollte schon eine SS feststellen können. Ich hab welche von www.graviquick.de , mit denen hatte es bei mir schon einmal grklappt. Sind jetzt also schon am 2ten Kind :) die Tests kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. Wenn er negativ sein sollte, lass dir einen Termin beim doc geben :) Ich drück dir die Daumen!
Annette

Beitrag von shorty23 28.05.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

also ich würde mir an deiner Stelle gleich einen Test kaufen und den morgen früh machen. Wenn der negativ ist, dann würde ich noch ne Woche warten und nochmals nen Test, wenn der Test auch negativ und keine Mens, dann würde ich mal zum FA gehen. Weißt du sicher, wann dein ES war?

LG und alles Gute!!!