Aus dem KH zurück... jetzt bin ich noch mehr verunsichert.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuschelpatsch 28.05.11 - 14:36 Uhr

Hallo Zusammen, #winke

Ich war gerade im Krankenhaus, weil ich leichte Schmierblutungen habe.

Danke für Eure Antworten

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3163005&pid=20032014

Die Ärztin hat ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt. Direkt hinter der Fruchthöhle. Es soll ja nicht unüblich sein in der Frühschwangerschaft.

Das Kind hat sich nicht blicken lassen. :-( Es war nichts zu sehen. Nach vielen Suchen hat sie dann den Herzschlag gefunden. Sie hat dann das was sie als Kind erahnt hat gemessen. Lt. der Messung wäre ich erst in der 6. Woche. LT. Kalender schon in der 10. Woche.

Montag soll ich wieder hin. Mach mir total die Sorgen. #zitter

Dass man das Kind nicht sieht, macht mich fertig. War das bei einer von Euch auch so?

LG
Kuschelpatsch

Beitrag von kirsche8787 28.05.11 - 14:39 Uhr

hab auch ein hämatom....aber das sie das kind nicht sehen konnte finde ich komisch....weil es ja in der 10 woche schon ziemlich groß wäre....so wie auf meinem profilbild!!!

wünsch dir viel glück...

liebe grüße kirsche + #ei 13 ssw

Beitrag von mike-marie 28.05.11 - 14:42 Uhr

Ziemlich groß? Bei 3cm SSL kann man sich locker mal vermessen und die Größe auf einem US Bild ist einstellungssache ;-)

Beitrag von mike-marie 28.05.11 - 14:40 Uhr

Du kannst jetzt erstmal nicht viel mehr machen als liegen zu bleiben und dich zu schonen. Ich hatte in dieser Schwangerschaft ein sehr großes Hämatom was zum anfang sehr stark geblutet hat. Das dauerte 2 Woche und dann war es weg.

Was deinen Krümel angeht, würde ich erstmal ruhig bleiben. Kann gut sein das er sich versteckt. Bei mir sind auch schon die unmöglichsten Messwerte bei rausgekommen.

Warte ab was dein FA sagt, der hat dann ja die Vergleichswerte vom letzten US.

Lg

Beitrag von unipsycho 28.05.11 - 14:51 Uhr

Hallo!

Das ist schon blöd :-(

Ich finde es schön, dass dir hier im Forum Mut zugesprochen wird. Aber du solltest dich trotzdem mit dem Gedanken befassen, dass es ein Abort sein könnte.

Du wirst an der Situation nichts ändern können. :-(

das nächste mal dann eben... #liebdrueck

Beitrag von nicikiki 28.05.11 - 14:55 Uhr

wow ich weiß ja du meinst es nicht so, aber man sollte einer ängstlichen Frau nicht auch noch so ein Brett vor den Kopf hauen, aus ihrem Beitrag kann man ja auch so schon herauslesen, dass sie diese Angst hat!

Beitrag von adewunmi78 28.05.11 - 15:12 Uhr

#nanana

wo ist denn da das Taktgefühl????? mann kann sowas ganz nett sagen, aber mann sollte doch ´n bisschen anders schreiben...

Beitrag von -anonym- 28.05.11 - 16:26 Uhr

Dieser Beitrag gilt den Antworten:
Es sieht auch für mich nicht gut aus vorallem wenn jetzt schon Schmierblutungen auftreten. Ich finde es auch immer doof das hier immer geschrieben wird alles wird gut mach dir ruhig keine Sorgen.

Es ist nun mal Fakt das man in der 10 Woche schon etwas mehr sehen muss schliesslich wird laut Entbindungtermin der Embryo am 01.06 schon zum Fötus.

Mut machen ist ja schön und gut aber man sollte eigentlich schon bei der Wahrheit bleiben. Wenn es dann doch nicht stimmt und es alles gut geht dann kann man immer noch sagen man hat sich geeirt aber man fällt nicht ganz so in ein grosses Loch weil man sich trotzdem irgendwie schon drauf vorbereiten kann.

Beitrag von nicikiki 28.05.11 - 14:57 Uhr

Kopf hoch! Es wird bestimmt alles gut. man liest oft von eckenhockern und ich hatte zwar kein Hämatom aber auch mal schlechte messergebnisse. Je nachdem wie gut die Ultraschallgeräte sind und wie sich dein Würmchen zeigt können daher ganz andere Werte raus kommen.

Ich schick dir viele positive Gedanken. Die braucht dein Baby jetzt!

Beitrag von -anonym- 28.05.11 - 16:20 Uhr

Hallo
Wir sind ja vom Entbindungtermin gleich. Ich hatte vor fast einer Woche den letzten Ultraschalltermin. Meine Babys wurden zwar nicht ausgemessen aber sie haben schon gezappelt sah richtig niedlich aus.

Beitrag von mucki30 28.05.11 - 17:15 Uhr

Huhu,

hab dir ja auch schon ne PN geschickt, aber nun hier noch mal....

Ich hatte bei 7+4 (hätte die FA die FH richtig vermessen wäre es noch weiter gewesen als 7+4) ein Eckenhocker das war der 1.9.01 und man sah/ man erahnte NUR ein Schatten und der Herzschlag war auch nur wage zu sehen, nicht mal ausmeßbar der Krümel....Bild in VK

Sollte aber erst in fast 5 Wochen wieder kommen das war der 28.2.01 und da war sie dann richtig "groß" ganze 7,1 cm SSL #verliebt und hat gezappelt wie wild.

Naja, heute kann sie ganz schön "nerven, diskutieren und rum schnautzen #aerger, aber auch gaaaaaaaanz lieb sein #schein.

lg und warte erst mal ab....

Es KANN so und so aus gehen.

Beitrag von angelmaus83 28.05.11 - 17:53 Uhr

Huhu

Also bei mir war das auch so. Kann es sein das dein ES vll später war als sonst? Das war bei mir so. Laut meiner Tage müsste ich jetzt schon fast in der 11 Woche sein. Bin aber erst Ende 8 Woche.

Damals als ich ging war ich 5ssw. und man sah noch nix. und dann 1 woche später tataaaa war was kleines zu sehen.

die ärztin meinte einfach nur das sich mein ES nach hinten geschoben hätte. versuch dich zu entspannen. Geh einfach nochmal in ca. einer Woche hin du wirst sehen, es ist alles ok. ich hab mich auch fertig gemacht weil man noch nix sah. und das herz konnte man bei mir sogar erst in der 8 SSW sehen.

ich drück dich einfach mal und wird schon alles

kathrin mit #ei 8+5

Beitrag von kuschelpatsch 29.05.11 - 10:44 Uhr

Hallo,

nein, der ES hat sich nicht verschoben. Es war eine künstliche Befruchtung am 05.04.2011.

Ich werde einfach Montag abwarten. Mehr kann ich nicht machen. Danke für Deine Antwort.

LG
Kuschelpatsch