kaufrausch :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von zimtsternx3 28.05.11 - 16:00 Uhr

seit ihr auch so im kaufrausch ?:-) ich kann einfach nie wiederstehen mein schatz regt sich schon immer auf das ich nicht so viel kaufen soll :-D aber es ist doch alles soooo süß :-)

lisa + jolina inside 24ssw#verliebt

Beitrag von -anonym- 28.05.11 - 16:06 Uhr

Hallo
Ich denke mal in der 24 Woche kann man ruhig anfangen mit einkaufen.
Bei uns ist das andersrum mein Mann will endlich einkaufen gehen. *gg* Alsol ich glaube wenn dann jemand meckert das er nicht so viel kaufen soll bin ich. (;= Aber werd ich nicht tun wenn er meint das braucht er darf er es auch kaufen.

Beitrag von caramaus 28.05.11 - 16:11 Uhr

Hallo!

Ich bin eher noch verhalten. Habe zwar schon mal geschaut, aber bis auf einen kleinen Plüschteddy (den gleichen wie für meine Tochter nur in einer anderen Farbe), habe ich noch nichts gekauft.

Das liegt aber auch daran, dass wir noch nicht sicher wissen, was es wird. Neutrale Strampler habe ich bisher noch keinen einzigen schönen gesehen. Außerdem haben wir noch so viele Sachen von meiner Maus - alles neutral, weil sie ebenfalls ein Ü-Ei war.

C.
(Hoffe ich kann bald loslegen - aber der nächste US ist noch 6Wochen hin.... und ob das Bärchen dann verrät was es wird... )

Beitrag von ida-calotta 28.05.11 - 16:13 Uhr

Hallo!

Beim Ersten Kind erging es mir auch so. Jetzt beim Zweiten seh ich das gelassen. Hab ja noch alles Zuhause und somit nur das gekauft was wir brauchten wie z.B. eine Kinderzimmerlampe und eine neue Wickelauflage.

Lg Ida

Beitrag von sunnyside24 28.05.11 - 16:58 Uhr

Hier, ich bin auch im Kaufrausch;-).
Ich habe heute ein Beistellbett ersteigert, gestern einen Fußsack und noch eine Babyschale bestellt. Ansonsten noch einen Dampfsterilisator und eine super schöne Babydecke von Käthe Kruse sowie schon vor ca. einer Woche eine Krabbeldecke und Wickleauflage von Sterntaler. Jetzt brauchen wir nur noch jede Menge Tücher, Babybadewanne, Simonatal Kissen,Windeleimer und ich möchte für später noch ein Stokke Newborn Set kaufen.(aber das hat noch Zeit)
Also sind wir schon recht weit mit den Einkäufen, aber ich möchte im Mutterschutz Zeit nur noch die Sachen waschen und einräumen müssen. Mir fällt ja heut schon alles recht schwer und daher lieber etwas früher als später, im August wirds ja vermutlich auch ziemlich heiß:-(.
Irgendwie wird auch alles immer realer, mit jeder Woche und jedem gekauften Babyzubehör;-)