Wachstumsschub oder was 'n los???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von endlessly 28.05.11 - 16:06 Uhr

Schönen Nachmittag Mädels,

unsere Tochter bringt uns in den letzten Tagen echt zur Weißglut. :-[

Ständig Gemotze, Geheule, Gejammere, immer sofort bockig etc.

Sie ist jetzt genau 21 Monate alt. Kann das ein Wachstumsschub sein? Hab im Internet schon gegoogelt, aber da findet man nur die Wachstumsschübe bis 1 Jahr.

Hoffe, dass das bald wieder vorbei ist. Ich hab von den ganzen Zickereien schon Migräne. :-p

LG von der genervten Endlessly

Beitrag von fuzzyjo 28.05.11 - 16:38 Uhr

Hallo und jaaaaa das haben wir im Moment auch. Unser Sohn ist auch bald 21 Monate und im Moment ist es ganz schlimm. Hab mal gehört, das das die sog. Autonomiephase ist. Musst mal bei Google eingeben. Ich glaube, Selbstfindungsphase nennt die sich auch....

Wünsche Euch gutes Durchhalten :-p

Beitrag von endlessly 28.05.11 - 16:56 Uhr

Ah, hab auch schon gleich was dazu gefunden. :-p

Kommt alles hin.

Danke für die Hilfe. Jetzt kann ich weiter stöbern. ;-)