Peinlich!!! (Beim Schulfest abgelegt) (Was sind eure peinlichen..

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von frau.mecker 28.05.11 - 16:21 Uhr

Erlebnisse (ich brauch jetzt wirklich Aufheiterung)

Hallo

da will man doch tatsächlich die coole Mutter sein (bin ich auch) und steck (zwänge) mich in ein Zwillingsclownkostüm, um gemeinsam mit meinem Kind um die Hürden zu laufen.

Ja alles lief gut, bis ICH vor versammelter Mannschaft mich mal schön der Länge nach in die Horizontale legte.

Schürfwunden am Arm, Bein und ich glaube ich habe sogar was am Nacken abbekommen. Et brennt wie Hölle...man sollte sich mit 33 einfach nicht mehr auf solche Sachen einlassen.

Einziger Trost, mein Sohn ist auf mich gefallen, so dass der Aufprall für mich, um einiges schwerer war.

Mehrere Männer bestätigten mir, einen spektakulären Flug.

Super und das alles vor den Obermamis und Papis. Das war letzte aber wirklich das letzte mal, dass ich so was machen (ich bin halt ein Kindskopf)#schein

#hicks#hicks

Was sind so eure Erlebenisse?

Beitrag von schnuppelschaf1 28.05.11 - 16:34 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beim Sackhüpfen überschlagen.
Das war auch lustig....für die anderen.
Mir erst superpeinlich,vorallem als ich davon Bilder bekam#rofl

Steffi

Beitrag von 960207 28.05.11 - 17:01 Uhr

Spielplatz ein niedriger Zaun ...

bei uns hüpfen einige Papa so drüber wie Cowboys eben um nicht den weiteren Weg drum herrum zu laufen..ich dachte daaaaaaaaaasssss kannst auch !!#cool#


...verabschiede mich vom Arbeitskollegen und Freund meines Mann und dachte hüpfste auch so cool darüber...war wohl nichts....ich hatte so einen Schwung ...bin hängengeblieben und volle Kanone noch ne Böschung runter...
Hose kaputt / Schürfwunden usw,,, aber am schlimmsten war der irritierte Blick des besagten Freundes und Arbeitskollegen#zitterhick


ich geh den heute noch aus dem Weg *schäm*

achso ich war da 32 jetzt mit 33 mach ich solche Ssachen nicht mehr#cool##cool#

Beitrag von henkelbecher 30.05.11 - 13:56 Uhr

#rofl#rofl#rofl

sehr schön :-)

Beitrag von flying-phoenix 28.05.11 - 17:35 Uhr

6. klasse, schulaufführung. wir haben getanzt, aber die bühne war viel kleiner als bei den proben. wir mussten einen schritt vormachen und dann einen sprungkick machen - und ich springe zu weit und halb von der bühne. :p

stehe aber gleich wieder auf und tanze weiter.

Beitrag von umsche 28.05.11 - 18:01 Uhr

Ich habe meinen Mopedführerschein erst mit über 30 gemacht und dann, kurz nach Bestehen der Führerscheinprüfung, mit einer Freundin "onTour" in den Harz. Oben am Torfhaus auf dem großen Parkplatz ist immer Bikertreff - also ein Meer an Maschinen und Bikern, die da rumstehen, palavern und vor allem sehen und gesehen werden.

Wir auf den Parkplatz - beide unsicher, weil beide neu dabei. Am Eingang des Parkplatzes blieben wir kurz stehen und entschlossen uns, still und möglichst ungesehen nach links abzubiegen und dort, etwas Abseits von aller Augen zu parken, anstatt nach rechts, wo die Massen sich versammelten. Meine Freundin auf ihrer Maschine vorneweg und ich wollte hinterher - wie gesagt, möglichst ungesehen! #augen

Das war aber meine erste Tour mit einem Tankrucksack und beim Linksabbiegen war der mir wohl im Wege - irgendwie - jedenfalls....irgendwie gab ich zu viel Gas, der Motor heulte laut auf, das Moped tat einen Satz, warf mich nach hinten weshalb ich mich um so mehr am Gasgriff festhielt und gleichzeitig kam ich - wie auch immer - auf die Hupe. Es machte also gleichzeitig laut "WRRRUUUUUUUUUUHHHHHMMM" und noch lauter "TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT" und ich bekam einen riesen Schreck! Schockiert verlor ich völlig meine Fassung und alles an Fahrkönnen und eierte (WIRKLICH eiern) und huckelte langsam mit dem aufheulenden Motor (warum hörte der nicht auf zu heulen - weil ich immer noch am Griff zog) und trötender Hupe (da hatte sich der Tankrucksack verklemmt oder was weiß ich) auf einige große Parkplatz-Mülltonnen zu.

Durch den Lärm, den mein Moped machte, schauten gefühlte 100 000 Paar Augen amüsiert und gespannt auf das dusselige-Weib-auf-dem-Moped" das sich mit zurückgeworfenem Leib am Gasgriff festhielt und deshalb den Motor quälte, der immer noch laut heulte und die, warum auch immer, mit lautem Gehupe alle auf sich aufmerksam machte und dabei mit ihrem bockenden Moped auf ein paar Mülltonnen zueierte. #schwitz#schock#schwitz

Im letzten Moment bekam ich immer noch hupend und motorheulend die Kurve und fuhr meiner Freundin, endlich ohne WRUMM und TRÖT an eine abgelegene Stelle auf dem Parkplatz hinterher, wo die schon sich totlachend über ihrer Maschine hing und vor lachen kaum noch Luft bekam! #aerger

Ich musste tierisch aufs Klo. Aber ich hätte zum Klo an den Bikerhorden vorbei gehen müssen. Ich hätte mich eher selber katheterisiert als mir das anzutun.

Ich fuhr noch überall mit dem Moped hin aber nie wieder hoch zum Torfhaus! #schwitz

Beitrag von asira 28.05.11 - 19:08 Uhr

Ich brech ab #rofl#rofl#rofl So genial beschrieben #pro Danke für den Lacher! *WRUMM* *TRÖT* #rofl#rofl#rofl
LG
asira

Beitrag von umsche 28.05.11 - 19:53 Uhr

Noch schlimmer wärs gewesen, wenn ich in den Mülltonnen gelandet wäre...#schwitz#schwitz#schwitz

Beitrag von shakira0619 28.05.11 - 20:43 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Du solltest Schriftstellerin werden! Sehr geil zu lesen!! #herzlich

Beitrag von kuschel_wuschel17 28.05.11 - 21:10 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von hedda.gabler 28.05.11 - 21:45 Uhr

Danke ... ich tue es selten, wenn ich allein bin, aber jetzt habe ich gerade schallend laut gelacht:-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von erdbeere1000 28.05.11 - 22:00 Uhr

Ich habe gerade beim Lesen Tränen gelacht.
Super geschrieben, stell es mir bildlich vor....
:-)#freu

Beitrag von christbaumkuegelchen 28.05.11 - 22:01 Uhr

Oh wie herrlich. Danke für diese Geschichte. Genial.

Lange nicht mehr so gelacht!

#rofl

Beitrag von curlysue2 28.05.11 - 23:38 Uhr

Herrlich, ich habe immer noch Tränen in den Augen#rofl

Du kannst das aber auch gut beschreiben.

LG

curlysue (die dann doch lieber Sozius bleibt und den Mann sich fremdschämen läßt wenn ihr Knie vom langen Sitzen steif geworden ist und sie dann doch ein paar komische Figuren und ca 10 Min. zum Absteigen braucht)

Beitrag von adrusch 29.05.11 - 00:23 Uhr

Haha herrlich wie Du das geschrieben hast #rofl.
Wie eine gute Autorin.

Echt tolle Geschichte #huepf
Ich lach immer noch, oh ne oh ne #rofl.

Lg Andrea

Beitrag von galeia 29.05.11 - 08:11 Uhr

You made my day!#rofl

Ich hab mich gerade dermaßen abgerollt beim Lesen, mir sind die Tränen gelaufen und mein Kind hat mich für komplett verrückt gehalten.. ("warum heulst du, wenn du lachst?")

Vielen Dank für deine Story!

LG H.#klee

Beitrag von tokessaw 29.05.11 - 12:38 Uhr

DANKE!!!#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von miss-sweden 01.06.11 - 11:40 Uhr

Ich danke Dir...ich lach mich kaputt! DANKE!!!#rofl#rofl#rofl

Beitrag von daviecooper 28.05.11 - 18:17 Uhr

Hallo!

Als ich 18 war, war ich großer Fan einer Drittliga-Fußballmannschaft (vor allem wegen der hübschen Jungs#verliebt).

Die spielten in einem kleinen Stadion, wo der Rasen ringsum mit einer kniehohen Stange umsäumt war.

Die Spieler sind da natürlich immer lässig drüber gesprungen und ich dachte: ich kann das auch! (Weil meine Freundin und ich immer an die Stange gelehnt am Spielfeldrand standen)

Gedacht, getan, aber leider bin ich mit den Füßen hängengeblieben und hab mich der Länge nach langgelegt, so dass ich schon fast im Strafraum lag...#schwitz:-[#heul

Das war soooooooooo peinlich, aber zu meinem Glück haben es wohl nur wenige gesehen...

LG

d.

Beitrag von jogiyoda 28.05.11 - 18:47 Uhr

Spocht!

Ich jugendlicher wilder , wirklich, Topsprinter, d. h. Spikes in den Sprinterschuhen. Trainig für Niedersachsenauswahl Leichtahtleten. Trainer kommt an, zeig mal den Anfängern den Absprungpunkt beim Weitsprung. No Probs.......also, ich Anlauf, Absprungpunkt und platsch habe ich die Nase im Dreck und liege lang in der Sprunggrube.... Spikes im Absprung auf dem Holzbalken halten ec ht bombenfest!!!

Beitrag von dominiksmami 29.05.11 - 13:46 Uhr

#rofl

Beitrag von jogiyoda 29.05.11 - 13:50 Uhr

das ist nisch witzisch.... hat sehr gut aua gemacht und der Sand hat Sch.... geschmeckt!!

Beitrag von dominiksmami 29.05.11 - 20:17 Uhr

#hicks doch das ist witzig #hicks

ach wenn ich gern glaube dass dir das weniger Spaß gemacht hat ;-)

ach Aua...was nich tötet härtet ab!

Beitrag von dominiksmami 29.05.11 - 20:17 Uhr

das erste Ach sollte in Auch sein

Beitrag von jogiyoda 28.05.11 - 18:26 Uhr

SchH3 Prüfung mit 68KG Rottweiler.

Hund abgelegt, ca 300 Zuschauer weil Vorführung während der Welthundeausstellung in Dortmund, Hund heranrufen, er ist auf 20 m dran, auf 10m, keine Anstalten abzubremsen, ich Schritt zur Seite, Rotti mit vollem Dampf gegen mein Standbein, ich einen anderthalbfachen Salto mit Rückenlandung und Luft weg. Resultat grölende Zuschauer und mein blödes Gesicht.

  • 1
  • 2