Jetzt schon!? Total unsicher

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honeybaer 28.05.11 - 18:39 Uhr

Hallo Ihr lieben

Bin heute bei 33+0 angelangt...

Nun hatte ich heute im Laufe des Tages mehrere Wehen, die auch in der Badewanne anhielten...Derzeit hat es sich nun wieder beruhigt, dafür spannen meine Brüste extrem...
Zu dem ist auch mein Kleiner im Bauch sehr unruhig heute...
Auch bin ich heute sehr müde und schlapp und mein Darm entleert sich sehr viel (sorry das ich das so schreibe)

Geht es vielleicht wirklich schon los? Sollte ich zur Abklärung ins KH oder einfach doch die Nacht abwarten? Bin echt ratlos... Ist meine 1. SS...

Lg
Honey mit Tjark inside

Beitrag von nisivogel2604 28.05.11 - 18:44 Uhr

Hallo Honey,

wenn die Wehen sich in der Wanne beruhigen ist das ein Zeichen dafür, das es keine echten Geburtswehen sind.

Hast du eine Hebamme? Dann solltest du die jetzt kontaktieren. Sie kann eine Kontrolluntersuchung machen. Wenn nicht kannst du natürlich ins Krankenhaus fahren. Mir persönlich wäre das aber zu stressig.

lg

Beitrag von honeybaer 28.05.11 - 18:48 Uhr

die hielten ja in der badewanne an...

Beitrag von dieselelse 28.05.11 - 18:50 Uhr

wenn du eine hebi hast anrufen,wenn nicht lieber einmal zu viel ins kh als einmal zu wenig

lg moni

Beitrag von honeybaer 28.05.11 - 18:51 Uhr

Trau mich immer nicht, die auch am WE zu belästigen....

Beitrag von shine1982 28.05.11 - 19:00 Uhr

Hmm.... ist immer schwer ne ferndiagnose zu stellen.
aber ich wäre an deiner Stelle eher vor- als nachsichtig.
Auch der Badewannentest ist in dieser Ssw noch nicht so gut, man will ja keine Geburtswehen fördern.
Ruf doch mal deine Hebi an, oder im Kreissaal wenn keine Hebi hast, die helfen dir bestimmt weiter.

lg S*

Beitrag von honeybaer 28.05.11 - 19:06 Uhr

hab mich nun doch getraut meine Hebi anzurufen...

soll nun magnesium nehmen, beine hoch und wenns in einer stunde nicht besser ist ins kh...