Homöopathie bei erhöhtem Testosteron.....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von engelneu 28.05.11 - 18:41 Uhr

Hallo an Alle !

Kann mir jemand ein pflanzliches Mittel bei erhöhtem Testosteron-Wert empfehlen?

Freue mich über Erfahrungen & Antworten,


viele Grüße
Engelneu

Beitrag von golm1512 29.05.11 - 09:37 Uhr

"Pflanzlich" ist nicht gleich Homöopathie. Rein pflanzlich wäre z.B. auch Digitalis, dass schulmedizinisch bei Herzinsuffizienz eingesetzt wird.

Weniger klugscheißende Antwort: Sicher kann man versuchen dich homöopathisch zu behandeln. Das geht aber nur bei jemanden, der sich damit auskennt und der sich länger mit dir beschäftigt. Es gibt kein homöopathisches Mittel, zu dem man dir hier mal eben schnell raten kann. Das ist schon etwas komplexer!

Gruß
Susanne