Rezepte gesucht mit Salatgurke

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von babyjoker 28.05.11 - 18:46 Uhr

Hallo,

ich habe noch 3 Salatgurken rumfliegen, wegen diesem Virus ( vllt eine verrücktmacherei aber die ganzen leute die sich angesteckt haben kommen ja nicht von ungefähr !? ) hätte ich nun ein komisches gefühl sie ganz roh zu essen aber wegschmeißen fänd ich auch zu schade..

Deshalb wollt ich fragen ob jemand vllt ein rezept hat für eine suppe oder ähnliches? würde mich über vorschläge total freuen :) ( jedenfalls etwas wo sie gekocht werden)

danke

Beitrag von jogiyoda 28.05.11 - 18:50 Uhr

Zutaten:
2 Gurken
600 gr. Hackfleisch
600 gr. Kraeuter-Schmelzkaese
1/2 Teeloeffel Dill
1 l Huehnerbruehe
Tabasco

Zubereitung:
Gurken schaelen, entkernen und wuerfeln. Gurken mit Hackfleisch leicht
anduensten. Gurken, Hackfleisch in die Huehnerbruehe geben und leicht ziehen
lassen. Kraeuterkaese, Dill, Tabasco (1 Spritz.) zugeben. Sachte umruehren.

Suppe in Suppentassen geben und mit einem Blub Sahne servieren. Dazu
Baguette.

Beitrag von masinik 28.05.11 - 19:22 Uhr

Hallo,

Gurkensuppe!

Kartoffeln
Zwiebel
Salatgurke
Brühe
Creme fraiche oder saure Sahne
evtl. Dill

Alles Gemüse klein schneiden.
Zwiebeln andünsten, Kartoffeln dazu, mit Brühe ablöschen, kochen lassen, Gurke dazu, weiterkochen. Würzen mit Salz und Pfeffer.
Pürierstab rein, Creme fraiche dazu und nach Geschmack Dill.

Ich hoffe du verstehst es, wir essen es total gerne!!!

lg
masinik#winke
(Meine Mutter fragte mich dann gestern auch mal nach dem Rezept)

Beitrag von umsche 28.05.11 - 19:25 Uhr

Mett mit Zwiebeln anbraten, mit Mehl bestäuben, Brühe dazu, köcheln lassen. Gurken schälen und in Stückchen schneiden, dazu geben und etwas mitköcheln (jetzt wegen EHEC vielleicht etwas länger köcheln). Ich kippe dann noch etwas "klassische Mehlschwitze - dunkel" rein, verrühren und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu Salzkartoffeln und eigentlich einen bunten Salat (den jetzt vielleicht wegen EHEC lieber weg lassen?).

LG

Beitrag von babyjoker 28.05.11 - 19:37 Uhr

danke für eure antworten :) bin eigentlich nicht schissig aber löangsam bei vielen fällen habe ich schon bedenken :( zumal ichs chwanger bin und ein kind von 3 jahren habe.

Beitrag von jogiyoda 28.05.11 - 19:46 Uhr

9 Tote von über 80.000.000 Viel? 2-300 Verdachtsfälle? Viel?

Naja Verkehrstote gab es letztes Jahr 3456! Wir gehen nicht mehr auf die Straße! ist die Schlußfolgerung

Beitrag von mamantje 28.05.11 - 22:44 Uhr

Respekt, dass du dir die Mühe machst. Als ich das in der Presse gehört habe ist mein Gemüse komplett im Müll gelandet und ich hab noch nicht mal drüber nachgedacht #rofl