Bei wem hat clomi oder utrogest was geholfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nemo2010 28.05.11 - 19:02 Uhr

Hi, ich schon wieder...
soll ab nächsten Monat clomi nehmen...
Bei wem hat das geholfen? Wann wurdet ihr schwanger?

Lg Nina#klee

Beitrag von panterle 28.05.11 - 19:12 Uhr

#winke,

mir ;-)

2003 im 2. CZK und 2009 im 5. CZK. Nun bin ich wieder im 1.CZK und hoffe,
daß es bald wieder klappt. Ich hatte im Feb eine FG in der 7.SSW mit AS

Lg Jutta#herzlich

Beitrag von lady011285 28.05.11 - 19:52 Uhr

Habe grad den 1. Zyklus mit Clomi hinter mir und hab heute die Mens bekommen. Hoffe also auf den 2. Zyklus #zitter

Drück dir ganz doll die Daumen!!!#klee

Beitrag von evelie 28.05.11 - 19:59 Uhr

da hab ich einen link für dich:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=schwanger+clomi

l.g.eve

Beitrag von steffila 29.05.11 - 09:10 Uhr

Ich hatte insgesamt 7 Clomizyklen, alle allerdings mit der Auslösespritze Predalon 500i.E. und Utrogest nach Eisprung.
5 Zyklen waren erfolglos, im Januar im 6. Zyklus haben wir mit einer IUI nachgeholfen und ich wurde #schwanger, allerdings hatte ich dann einen Abgang in der 6. Woche. Nach einer kleinen Pillenpause nach der FG haben wirs dann an Will&Kate's Hochzeit wieder mit einer IUI probiert und ich bin nun wieder #schwanger. ;)