KITA:welche Aktivitäten bietet ihr an zum Sommerfest?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von viki82 28.05.11 - 19:23 Uhr

Hallo,

bald sthet das diesjährige Sommerfest in der Kita an und ich bin am Überlegen, ob ich dieses Jahr nicht auch etwas für die Kinder /mit den Kindern machen sollte.

Bis dato werden angeboten: Kinderschminken, "Glücksrad" (mit Gewinnen), Tattoos und Geisterbahn.

Was gibt es denn bei euch immer so?

#danke Viki

Beitrag von loonis 28.05.11 - 20:13 Uhr




Wir hatten im KiGa :Hüpfburg,Kinderkarussell,Kinderschminken,basteln,
Eierlauf,Sackhüpfen,Torwandschießen,Enten angeln/fischen...es war d.Feuerwehr dort.
Habe mit Sicherheit noch etwas vergessen.

Dann gibt es Stände mit: Kuchen,Bratwürsten,Zuckerwatte,Eis,frische Waffeln+Kaffee,Tee & kalten Getränken

LG Kerstin

Beitrag von viki82 28.05.11 - 20:19 Uhr

Ui,ui,ui, das muss ja ein rieeeeesiges Gelände sein!

Ich glaube, das würden wir Platzmäßig nicht hinbekommen.

Aber danke für die Anregungen

Beitrag von loonis 29.05.11 - 09:22 Uhr



Ja ,das Gelände gibt schon einiges her.

Wünsche Euch viel Spass!

Wir haben hier Ende Juni unser Sommerfest ,dieses Mal
mit einem Thema ( Mittelalter),ich bin gespannt.

LG Kerstin

Beitrag von mellemeli 28.05.11 - 20:18 Uhr

Hi #winke,

unser Kiga hat immer Motos. Letztes Jahr war es "Michel aus Lönneberga". Schon Wochen vorher wurden Michel-Geschichten gelesen, über Astrid Lindgren geredet, Schweden und seine Gepflogenheiten (Essen, Bräuche, Landschaft, Natur, Tierwelt,...) durchgenommen, Essen nachgekocht/gebacken.

Zum Sommerfest gab es verschiedene Stationen:

:-)Kutschfahrten (ein Leiterwagen, mit dem die Kinder fahren konnten, geschmückt mit Blumen, wurde abwechselnd von einem Papa gezogen)

#blumeBlumenkränze basteln aus verschiedenen Blumen

#coolSchubkarrenralley (Papa oder Mama schiebt, Kind sitzt drin) mit Baumstamm sägen (war ehr was für die Vorschulkinder)

#roflein Theaterstück (Michel in der Suppenschüssel), gespielt von den Eltern für die Kinder (kam super an)

#sonneSchminken wurde aufgrund der großen Hitze spontan abgesagt (waren 33 Grad damals und die Schminke hielt absolut nicht aud ser verschwitzen Haut)

#schein2 Aktionen gab es noch, leider fallen die mir momentan nicht mehr ein

#freu...dann gab es noch ein Trampolin, Slackline, der Pool (unser Kiga hat einen richtigen in der Erde eingelassen) war voll Wasser samt Wasserspielzeug.


Zum Thema Geisterbahn (Geister und Gespenster hatten wir auch schon) fällt mir noch ein Gruselbecken ein:

#zitterEine Wanne (noch besser ein Aqarium), grünen und roten Wackelpudding rein (selberkochen ohne Zucker) und jede Menge Plastikkrabbelviecher zum mit der Hand rausfischen für die Kinder - kommt super an, toller Gruseleffekt


#blaSo, ich hoffe, das hat dir ein wenig geholfen.

#herzlich Grüße und viel Spaß beim weiterplanen, Melle


Beitrag von hustinetten 28.05.11 - 21:10 Uhr

Einiges wurde ja schon genannt, wie wär's noch mit Dosenwerfen? Macht Kindern total viel Spaß und kostet in der Vorbereitung fast nichts.

lg

Beitrag von michi0512 29.05.11 - 10:29 Uhr

Dosenwerfen, Kinder-Flohmarkt, ein einstudiertes Stück, roller-rennen, funkferngesteuerte Autos....