Übergewicht und SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anjelie77 28.05.11 - 20:03 Uhr

Wollte einfach mal nachhören, ob hier noch andere Mütter sind, die stärker gebaut sind, bzw. übergewichtig sind?? Wie geht es Euch mit Eurer SS??
Ich selbst hab nen BMI von über 30, fühl mich aber gut..Bis auf die normalen Sachen, wie Übelkeit usw...
Nur dass man bei mir halt nicht sofort sieht, dass ich schwanger bin, da ich sowieso schon nen Bauch hab...;-);-)
Lg#herzlich

Beitrag von alexbm 28.05.11 - 20:08 Uhr

Alles bestens :-)
ich denke nicht das sich eine SS einer Übergewichtigen groß von einer Ss einer normalgewichtigen Mama unterscheidet.
Ich konnte in keiner meiner 3 Schwangerschaften irgendweche großen/ andere Probleme feststellen :-)

Lg Alex#winke

Beitrag von bellybutton79 28.05.11 - 20:10 Uhr

Hallo.
Ich bin auch eine Molly Mama und noch geht es mir gut. Ich bin jetzt in der 11 SSW.
Man kann zwar noch keinen richtigen Babybauch erkennen, aber ich merke, dass sich der Bauch verändert (ist meine 2. SS)

LG
Belly

Beitrag von maxizicke 28.05.11 - 20:10 Uhr

Huhu! #winke

Habe einen BMI von 38 und mir geht es prächtig! Ich hoffe, dass bleibt auch so! :-D

Liebe Grüße!

die Zicke

Beitrag von skorpi81 28.05.11 - 20:11 Uhr

Hallo!

bin auch übergewichtig und ss. ich bin in der 34 ssw und hatte bis jetzt keine beschwerden, nicht mal übelkeit! so langsam wirds beschwerlich, aber sonst geht es uns gut. eine kugel hab ich mittlerweile auch und die außenstehenden sehen auch, dass ich ss bin, hat etwas länger gedauert, aber die kugel kam :-)

lg

Beitrag von dieselelse 28.05.11 - 20:12 Uhr

hab ich auch und ich fühl mich super,richtig sehen tut man es seit 2 wochen aber heher weil ich es jetzt nicht mehr verbergen kann.
trag wieder nach vorne,hab auch noch nicht viel zugenommen.

lg moni

Beitrag von anjelie77 28.05.11 - 20:15 Uhr

Na das find ich ja richtig schön, dass ich nicht alleine bin...bin auch zum 3. Mal schwanger..hoffen jetzt, dass alles gut geht und das Würmchen schön wächst und gedeiht....am 9. Juni sehen wir das Würmchen endlich wieder...#huepf#huepf#huepf

Beitrag von axaline 28.05.11 - 20:18 Uhr

naja, ich weiß nicht wieviel Übergewicht hier genau gefragt ist.
Also ich habe (laut Wii-Fit-Board #rofl) einen BMI von ca. 27.
Habe etwa 15 kg übergewicht.
Und ich fühle mich im Moment nicht wohl ,was aber weniger mit dem Gewicht zusammenhängt als mit den üblichen SS Beschwerden und meinem gebrochenen Fuß :-p

Ansonsten kann ich nicht klagen ... :-D

lg axaline

Beitrag von canadia.und.baby. 28.05.11 - 20:18 Uhr

Ich fühlte mich sehr gut ! Bin mit 113 Kilo gestartet.

Ab der 20 ssw sah man auch deutlich den Schwangern Bauch.

Beitrag von anjelie77 28.05.11 - 20:22 Uhr

Hi...bin auch mit über 100 gestartet, aber uns gehts gut...das ist die Hauptsache..aber ich habe mir vorgenommen, nach der Geburt, möchte ich abnehmen...aber langsam und gesund...

Beitrag von sunnyside24 28.05.11 - 20:49 Uhr

Da kann ich mich anschließen, aber bisher gehts mir eigentlich ganz gut, ist halt alles beschwerlicher und ich bin langsamer geworden, aber ich denk das ist normal.
Bisher habe ich aber auch nur ca. 5 Kilo abgenommen, meinen Bauchi sieht man aber auch schon ziemlich deutlich seit ungefähr der 18.SSW.
Wenn ich weiterhin mein Gewicht so halte, natürlich ohne Hungern, dafür sündige ich zuuuuu gerne:-p, dann werde ich nach der Geburt vermutlich weniger wiegen als zu Beginn der SS.
Ich muss aber auch sagen, dass mir das schwanger sein gut bekommt, da ich endlich wieder ein Sättigungsgefühl habe und dadurch die Portionen deutlich kleiner sind.

Beitrag von glimmerofhope 28.05.11 - 20:43 Uhr

Hallöchen,


mein BMI ist auch über 30 und ab der 25.SSW konnte ich meine Babykugel nicht mehr verstecken, man sieht es eindeutig. Der Witz an der Sache ist, das ich in keiner Schwangerschaft mehr als 5 Kilo zugenommen hab. Bis jetzt sind es 2 Kilo und ich bin in der 31.SSW. Meinen Speck kann ich nicht auf meine kiddis schieben :-)

Fühle mich eigentlich ganz gut, Anfangs hatte ich zwar auch ab und zu Übekeit, aber ich denke das ist normal

LG

Beitrag von anjelie77 28.05.11 - 20:47 Uhr

Also bei meiner ersten SS damals war ich 22 Jahre jung und woh 75 Kilo...hab dann aber leider 25 Kilo zugenommen..
Bei meiner 2. SS vor 2 Jahren wog ich 98 Kilo am Anfang und hatte nur 6 Kilo zugenommen..
Bei dieser SS starte ich mit etwas mehr, mal schauen, was ich zunehme...Aber abgenommen wird danach auf jeden Fall..Irgendwie ist es schon gut, dass ich eh schon nen Bauch habe, dann sieht man es nicht gleich, dass ich schwanger bin...

Beitrag von kueckchen 28.05.11 - 20:51 Uhr

Huhu


Bin bei meinem Sohn schlank gewesen und kann zu dieser und der letzten schwangerschaft (beide eben mit Übergewicht) keinen Unterschied feststellen ausser dass es mir besser geht , die erste SS vrlief nämlich ganz und garnicht gut und endete dann auch schäbig , aber die beiden danach waren schon bzw die aktuelle ist auch bisher super verlaufen!


Liebe Grüße#winke

Beitrag von feuerengel26 28.05.11 - 20:59 Uhr

anjelie77

hallo ich bin auch übergewichtig und mir geht es auch gut wie bei dir auch mein bauch ist jetzt auch schon da hat aber auch länger gedauert!!! bin jetzt in der 26 ssw und du?

lg feuerengel26+maus saphira;-)

Beitrag von jasche 28.05.11 - 22:09 Uhr

Hallo
Bin auch stark übergewichtig mit 132 kg auf 1,78 m körpergröße. bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich keine beschwerden bis zur 32 sw, nicht mal übeljeit. dann massive probleme mit wassereinlagerungen- aber ob das am übergewicht liegt. bin jetzt gaaaanz frisch wieder schwanger. 6 sw! bis jetzt alles gut! liebe grüße #freu

Beitrag von lucky7even 28.05.11 - 23:36 Uhr

alöso ich bin seehr ÜG und mir geht es auch gut bis auf die symphyse, hab 13kg verloren und hab seit 18ssw nen großen babybauch!lg

Beitrag von sabse1979 29.05.11 - 13:21 Uhr

Mein BMI war vor der Schwangerschaft ist 32, fühle mich gut und habe die normalen SS-Beschwerden. Bei mir hat man die Schwangerschaft nicht gleich gesehen erst in den letzten 4Wochen ist mein Bauch gewachsen, da ich vorher schon Bauch hatte hat es etwas länger gedauert bis man es gesehen hat aber jetzt übersieht man es nicht mehr ;-)

Lg Sabrina mit Babyboy (34+4 SSW)