Tatto "über"tattowieren?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von knuffel84 28.05.11 - 20:19 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe am Knöchel (linkes Bein) ein buntes :-[ Tattoo, welches ich gerne über-tattowieren lassen würde. Weiß jemand, ob das ohne Probleme geht und, ob das jedes Tattoo-Studio macht?
Ist der Aufwand sehr groß? Ist das überhaupt bei jedem farbigen Tattoo möglich?

LG und danke schonmal
Jasmin

Beitrag von die-caro 28.05.11 - 20:22 Uhr

Es ist definitiv möglich das covern zu lassen.
Die Frage ist wie groß es ist und welche Farben verwendet wurde.

Jedes gute Studio covert, also geh am besten mal in eines und lasse dich beraten.

#winke

Beitrag von scura 28.05.11 - 21:44 Uhr

Ja das geht. Lass Dich beraten. Ich habe mir ein schwarzes Tattoo, bunt covern lassen. Man sieht beim genauen hinsehen noch leichte Schatten durch, aber es ist abgedeckt.
Man covert allerdings immer mit grösseren Bildern :-)

Beitrag von nyiri 29.05.11 - 08:14 Uhr

Grundsätzlich ist das möglich, allerdings kann man dunkle Farben nicht durch hellere ersetzen, es sei denn, diese dunklen Farben sind sehr verblasst, ansonsten schimmert es durch. Lass Dich anständig beraten und lass Dir auch Bilder von CoverUp-Arbeiten des Tätowierers zeigen. Sollte jedes renomierte Stuodio vorweisen können.

Beitrag von speziallady 31.05.11 - 20:44 Uhr

huhu ich hatte 12 jahre lang ein buntes tattoo auf dem rechten knöchel, einen kleinen grünen comic-drachen.... letztes jahr im winter hab ich es mir covern lassen, über den drachen kam eine dunkel-lila-pinke blüte mit tribal-ranken drum rum über den kompletten schenkel... es ging ohne probleme. war etwas schmerzhaft an der schon tätowierten stelle und hat etwas länger mit dem heilen gedauert. ist aber für einen guten tätowierer kein problem und er wird dich vorher ausreichend beraten...