Ovufrage - Interpretation

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von solina77 28.05.11 - 20:42 Uhr

Hallo, einen schönen Abend wünsche ich.

Habe mal eine Ovu-Frage. Freu mich über Antworten. Habe seit einigen Tagen vermehrt ZS. Heute morgen Schleimpropf verloren. Rossmann-Ovu heute morgen war positiv. Um auch wirklich ganz sicher zu sein, habe ich heute Abend noch einmal mit einem ClearBlue-Ovu nachgetestet. Kein Smiley. :-( ZS aber weiterhin klar und sehr spinnbar.

Wer weiß Rat? Wer kann interpretieren?

#danke

VG

S.

Beitrag von bienchen189 28.05.11 - 20:56 Uhr

Ich würde auf alle Fälle heut Abend Bienchen setzen!Der ZS kann ja bis zu 5 TAge vor ES schon spinnbar sein, und die Ovus haben auch verschiedene Konzentrationen ab der sie wirken, vielleicht liegts daran...achja und ich glaub den CB macht man mit Morgenurin!!!!!Lies mal nochmal nach!! Alle anderen Ovus glaub ich eher NAchmittags! Viel Glück

Beitrag von reddamon 28.05.11 - 21:18 Uhr

Schließe mich an...glaub der CB ist der einzige wo Morgenurin verlangt wird...die anderen sollten NAchmittags gemacht werden--> also genau anders rum wie du gemacht hast ;O)

Beitrag von solina77 28.05.11 - 21:22 Uhr

#danke Euch für die Antworten.

#schein Beim CB stand "jederzeit". Das die anderen nicht mit Morgenurin gemacht werden sollten weiß ich. Ich tu´s dennoch, da i.d.R. kein Unterschied zu tagsüber zu sehen ist. Hab´s ausprobiert und kann einfach so lange nicht nichts trinken. #schein

Mal sehen wie die Ovus morgen früh aussehen. Euch viel #klee und danke nochmal!

#winke