meine Nerven sind am Ende!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naladuplo 28.05.11 - 21:13 Uhr

Hallo zusammen,

wir stecken momentan voll im Umbau unseres Hauses. Gerade werden aus zwei KIZI drei KIZI gemacht mit Wanddurchbruch etc. dieser Dreck ich kanns euch sagen ich könnte brechen!

So nun hat unser Arbeiter die Baustelle verlassen wie eine Sau! Er ist einfach weg ohne aufzuräumen und vor allem ohne seine angefangene Arbeit fertig zu machen! Ich bin nun so genervt weil wir mein Mann und ich nun doppelte Arbeit haben. Zu allem Übel vernachlässige ich meine zwei Mädels! Meine Schwiegermutter kann die Kids nicht nehmen da sie andere Sachen vor hat. Ich muss dazu sagen wir Bauen seit 4 Monaten um und sie hat un kein einziges mal die Kiddies abgenommen. Ich hab sie mehrfach gefragt ob es möglich wäre mal für 2 Stündchen zum Spielplatz
zu gehen aber nö Frau von Welt geht nicht zum Spielplatz nja egal ändern kann ich es nicht! Meine Mama ist seit 5 Wochen in der Kur von daher kann sie leider auch nicht.

Man und nun ess ich mal wieder Pommes weil ich keine Zeit zum Kochen hatte und bin einfach nur fertig!

LG Diana mit Elin 24.ssw

Beitrag von caramaus 28.05.11 - 21:23 Uhr

Hallo!

Ich fühle mit dir!

Mein Mann und ich haben bevor ich schwanger wurde mit der Renovierung/ Restaurierung unseres Treppenhauses begonnen. Das heißt aber nicht nur Tapete ab, sondern - Putz ab, alte Elektrik raus und alles wieder neu, Putz wieder dran, Flurdecken runterreißen und isolieren ...

Wir sind immer noch mittendrin, weil mein Mann alles bis auf Elektrik anschließen alleine macht. Aber weil ich nur sehr eingeschränkt helfen kann - dauert es und dauert. Hätten wir gewusst, dass es so schnell mit dem schwangerwerden klappt, dann hätten wir uns diese Baustelle gespart. Naja, jetzt ist es so und ich habe mich mit dem Dreck schon arrangiert - irgendwann haben wir dafür einen schönen Flur, der so super wird, wie der Rest vom Haus....

Hilfe von den Großeltern haben wir auch höchstens alle drei Monate, denn die gesamte Familie wohnt 500km entfernt...

C.

Beitrag von naladuplo 28.05.11 - 21:41 Uhr

oje eine Gleichgesinnte ;-)

ach weist du das ist nu schon die zweite Baustelle in 4 Monaten!

1. Haben wir ca 14 m² angebaut und die haustüre nach vorne versetzt so haben wir nun einen Flur und noch ein Gäste WC. Leider hat sich da unser Fliesenleger so Zeit gelasse denn eigentlich sollte es schon Ostern fertig sein aber es ist erst bis auf ein paar Kleinigkeiten erst letzte Woche fertig geworden.

2. Jetzt haben wir die KIZI dran muss ja sein Wegen des Babys aber irgendwie hab ich das Gefühl die Leute wollen alle Kohle haben aber möglichst wenig dafür tun. Ich hab wirklich einen Handwerklich begabten MAnn aber er hat in den letzten Monaten soviel gerbeitet das er sich dahte für die KIZI holst du dir Hilfe und nun....?

den Garten haben wir ersteinmal verschoben denn nach der KIZI Aktion haben wir beide keine Lust mehr und wollen die ss geniessen.

lg

Beitrag von caramaus 28.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo nochmal!

Ich bin ja auch schon eine Weile schwanger ;-) und die Baustelle besteht noch immer. Wenn ich mal ganz realistisch bin, dann ist wahrscheinlich zur Geburt alles fertig. Weil wir eben auch nicht so gute Erfahrungen mit Handwerkern gemacht haben, besteht mein Mann darauf alles selber zu machen. Aber weil ich als Arbeitskraft ausfalle, dauerts halt länger.

Wir haben ein altes Zechenhaus und es von Grund auf saniert - da kann man auch nicht so 08/15 arbeiten. Gerade die Dämmung ist heikel, denn wir wollen ja keinen Schimmel haben. Also haben wir viel mit alternativen Baustoffen gearbeitet (z.B. Hanf zum dämmen) - das hätte uns kein Handwerker so gemacht. Die kennen nur ihr Standardzeug. Naja, normal kann ich mit anpacken. Aber momentan nicht so wirklich, weil ich immer gleich außer Puste bin oder Bauchweh bekomme. Das ist echt Mist, denn ich mache das eigentlich auch ganz gerne.

Unser Garten ist halbwegs in Ordnung - unkrautjäten kann ich ja noch. Die Terasse machen wir aber erst nächstes Jahr - noch ne Baustelle kann ich nicht ertragen. Es ist schon grenzwertig, dass der Flur noch halb unverputzt ist und ständig Staub rieselt...

Drück dir die Daumen, dass ihr bald fertig seid und du starke Nerven behälst.

C.

Beitrag von sonlatinos 28.05.11 - 21:49 Uhr

hallo, hab leider nicht die möglichkeit irgendwie ein KiZi zu machen, Zur Zeit nur 2 Zi-Woh. machen wir dann nach der Babypause;-)- aber zu Euch: #winke
jetzt ist es wahrscheinlich zum haare ausreißen aber später könnt ihr euch über das geschaffene freuen #sonne und manchmal viell. sogar besser ohne -Schwie-eltern etc. denn dann braucht ihr auch nicht dauernd #danke sagen oder den auf-einmal-bin-ich-da-besuch #nanana akzeptieren.
Gutes schaffen noch #pro #klee
Lg sonlatino mit #baby Lisa

Beitrag von tulpe27 28.05.11 - 21:53 Uhr

Hey,

ich kann mir vorstellen, dass ein Umbau mit Kindern in der SS keine leichte Sache - vorallem für die Nerven - ist. Will dich gewiss auch nicht angreifen, aber aus Sicht einer Handwerker- Familie kann ich sagen, dass der Helfer bestimmt froh war, dass er auch endlich ins Wochenende starten durfte. Gerade die körperliche Arbeit ist nicht zu unterschätzen - und dann auch noch am Wochenende... richtig Erholung kommt da für ihn nicht auf.

Ich weiß: für euch auch nicht, aber in gewisser Weise tut er euch am Wochenende ja auch einen Gefallen, oder?

Aber wie gesagt: das dann alles nervt (inkl. SchwiMu), kann ich absolut verstehen.

lg + Kopf hoch!!! Irgendwann ist jeder Umbau geschafft ;-) Auch ohne Hilfe vom Schwiegermonster

Beitrag von naladuplo 28.05.11 - 22:43 Uhr

ich kann schon verstehen das man Feieraben machen möchte aber mal ehrlich er bekommt ne Menge Geld dafür und da erwarte ich auch die demensprechende Leistung für! Und wenn ich keine Lust oder keine Zeit habe dann sage ich das.

Wir wollten eigentlich nicht mehr das uns jeder abend flöten geht nur weil mein Mann bis 22:00h noch arbeitet aber nu wo isser? Oben und macht die Arbeit unseres "Helfers" fertig :-(

lg