Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zarte1610 28.05.11 - 21:32 Uhr

Warum sind meine Ovus jetzt noch positiv? schaut euch mal bitte meine ZB an und sagt eure Meinung!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/953990/586805

LG Nicole

Beitrag von dydnam 28.05.11 - 21:59 Uhr

Ist denn die Testlinie wirklich genauso stark wie (oder stärker als) die Kontrolllinie? Denn an ZT 15 und 16 hast du ja auch positiv eingetragen, obwohl die 2.Linie nur leicht war (was ja eigentlich ein negatives Ergebnis ist).

Nur erst mal für mich zum besseren Verständnis. :-)

Beitrag von marzena1978 28.05.11 - 22:00 Uhr

Welche Marke hast du?

Lg Marzena#winke

Beitrag von zarte1610 28.05.11 - 22:02 Uhr

Beide Linie waren gleich stark und sofort erkennbar, ich hab die von Amazon....Solche billig Dinger....

Beitrag von dydnam 28.05.11 - 22:13 Uhr

Hm, vielleicht hat es das Ei beim ersten Anlauf nicht geschafft (soll es ja geben). Wenn der Ovu das erste Mal an ZT 19 wirklich postiv war (und das Ei somit an ZT 20 oder 21 hätte springen müssen), hätte ja auch die Tempi gut steigen müssen.

Da sie es aber nicht getan hat, und der Ovu wieder positiv ist, springt das Ei ja vielleicht jetzt erst wirklich. #kratz

2.Möglichkeit: Die Ovus sind Rotz. ;-)

Sorry, kann mir da echt keinen Reim drauf machen. Es ist schon normal, dass Ovus z.B. vor der Mens wieder stärker werden, weil wieder LH gebildet wird, und auch im Falle einer SS (durch das HCG) können Ovus wieder positiv werden (war bei mir diesmal so), aber du wärst ja theoretisch erst ES+2 (wenn der ES an ZT 20 oder so gewesen wäre), da fällt eigentlich beides flach.

Ich warte mal die Antworten der anderen ab.