Schon seit 3 Tagen SB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von queen.dee 28.05.11 - 21:58 Uhr

Hallo,

kurz zu meiner Geschichte:
Hatte am 14.04.11 einen Frühabort. Hab dann direkt am 18.04 wieder eine Blutung von 6 Tagen bekommen. Meine Gyn meinte das sei als neuer Zyklus zu werten. Hab immer Zyklen um die 44 Tage.

So nun hab ich seit ca. 3-4 Tagen leichte SB. Kann ich das jetzt als neuen Zyklus werten (obwohl es nur SB sind) oder sollte ich noch abwarten bis ZT 44 (ob es doch noch ne richtige Mens wird)? Wäre nächste Woche Dienstag.

Vielleicht hat ja eine von euch ähnliches erlebt/gehabt oder kennt sich aus!

Freue mich über jede Antwort!

LG
queen.dee

Beitrag von knorkelchen 28.05.11 - 22:28 Uhr

hallöchen...

also zähle die SB noch zum alten zyklus und warte auf die "rote" flüssigkeit...#schein

eigentlich kommen SB dann kurz vor der roten ...
ist bei mir so...(ich trage die SB auch in mein neues blatt mit ein)
auch wenn das noch nicht so zählt..

(kurven bei mir in VK)

#winke