Fenster Vorhang Frage

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von squadrat 28.05.11 - 22:10 Uhr

Hallo,

ich habe vor Kurzem schon wegen einem Fensterproblem hier gefragt und ein paar Anregungen bekommen. Nun schwanke ich wieder sehr bei einem Fenster und in dem Fall brauche ich dringend eine Lösung:

Wir ziehen in eine wunderbare Erdgeschosswohnung (im August - ein wenig Zeit ist also noch) und haben unser Schlafzimmer zwar "hinten raus" aber die Nachbarn können z.B. beim Wäsche aufhängen wunderbar ins Schlafzimmer schauen. Ich möchte im Schlafzimmer (wo auch mal meine Wäsche rumliegt) eigentlich, dass überhaupt niemand reinsehen kann. Zudem brauche ich für Abends wenn wir im Zimmer Licht an haben eine sicheren Sichtschutz.
Vorbeilaufen dürfte an dem Fenster niemand - dort in der Ecke ist nur unsere Miniterasse. Ich brauche also für Tagsüber irgendeinen Stoff oder so der ein wenig Schützt und für Abends die Möglichkeit "zuzuziehen".

Nun die Schwierigkeit: Die Fensterwand ist recht klein und das Fenster fängt mit wenig Abstand von der Ecke schon gleich an. Das Fenster ist groß und hat zudem noch ein Oberlicht (eckig) und einen Rundbogen drüber (eigentlich viel zu schön um alles zu verdecken aber im Schlafzimmer mir wichtig), so dass man im Fensterbogen schwer etwas anbringen kann. Daneben ist etwas Platz und dann kommt die Terrassentür. Die ist "normalgroß" bzw. ich glaube recht schmal. Hat kein Oberlicht. Hier kann eigentlich tagsüber kaum jemand reinschauen, den Sichtschutz für Nachts möchte ich aber jedenfalls auch.

Farblich bin ich überhaupt nicht gebunden. Wir werden uns ein Hochbett bauen und oben schlafen (daher muss auch Oberlicht Sichtschutz haben!), "unten" im Zimmer ist nur Kleiderschrank (hell) und mein großer Schreibtisch (dunkelbraun) an dem ich arbeiten werde. Ich dachte daher an irgendwas erfrischendes wie orange oder so aber bin offen.

Was wären eure Ideen was man mit dieser "Fensterwand" macht? Preislich sollte es möglichst nicht zu hoch ausfallen aber auch vernünftig sein. Gerne auch gleich Bezugsquellen :-)

Gedacht hatte ich eventuell an helle Schiebevorhänge vor dem Fenster und Plissees in Fenster und Tür für den Sichtschutz - aber was ist mit dem Oberlicht? Und: ich müsste ja immer auf das Fensterbrett steigen um das Plissee bis ganz oben zu ziehen?!

Ich freue mich über alle Antworten!
Sonja

Beitrag von twins 29.05.11 - 21:47 Uhr

Hi,
es gibt doch schöne lichtdichte Gardienen!
Oder auch die Schiebevorhänge in allen möglichen Farben wo du zwischen hell + dunkel gleichzeitig hin und her schieben kannst - sprich - zwisch Schienen an die Decke + 4 Panele zum Schieben, zwei hell/zwei dunkel und tagsüber kannst Du die hellen vorschieben (blickdicht) und am Abend die dunklen.

Grüße
Lisa