NMT + 13 & Nichts in Sicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von halleh 28.05.11 - 22:39 Uhr

halli hallo,

wie einige von mitbekommen haben, bin ich weit über meinem NMT.. Und heut ist Tag 13 und nichts in Sicht- Ich war vor einigen Tagen bei der FA und sie sah eine aufgebaute Gebährmutterschleinhaut.

Meint ihr es hat geklappt? Da ich ausser SB vor ein paar Tagen nichts anderes hatte#zitter

Beitrag von vemone 28.05.11 - 22:41 Uhr

Hast du denn noch keinen SST gemacht?

Beitrag von halleh 28.05.11 - 22:42 Uhr

hab meinen letzen am NMT + 5 gemacht so ein billig Test aus Ebay---- die waren alle Negativ. Danach hab ich keinne mehr gemacht

Beitrag von dina22 28.05.11 - 22:47 Uhr

Ich würd nochmal testen :-)
Drück dir die Daumen und wünsch dir viel #klee
by

Beitrag von halleh 28.05.11 - 22:51 Uhr

ach ja ich war vor dem FA , 2 Tage vorher bei der Vertrettung weil ich ja Sorge wegen einer Zsyste oder Myom hatte. Der Konnte nichts fesstellen, und die Gebährmutter war auch leer, also keine Schleimhaut oder der gleichen. War dann jetzt die Woche bei der FA und die hat die hohe gebärmutte´rschleimhaut entdeckt und meinte das es gut aussieht, oder ich meine Periode in einigen Tage kriege. Hab Sie aber nicht bekommen:-[

zum verrückt werden#zitter

Beitrag von vemone 28.05.11 - 22:53 Uhr

Ohje.. das ist ja blöd.. diese Ungewissheit!!
Magst du nicht einfach nochmal versuchen zu testen? Oder hast du zuviel Angst vor einem negativen Ergebnis?
Warum hat die Frauenärztin denn nicht getestet?

Beitrag von halleh 28.05.11 - 22:56 Uhr

Das wäre zu früh da die ja mit 50er Test arbeiten. Mann hätte es sicherlich nicht sehen können. Die eine woche vorher wurde ein urin Test gemacht, der war ja dann natuerlich negativ.

Hatte noch nicht den gedanken zu Testen. Da ich nur noch einen Test da habe^^ und Ihn auch nicht verschwenden mag un d mich ärgern würde, wenn die Mense eintrifft#schein

Beitrag von vemone 28.05.11 - 23:10 Uhr

Ja, das versteh ich natürlich. Glaube zwar, dass man am 13. Tag nach NMT auf jeden Fall schon was sehen müsste... aber es gibt ja immer Ausnahmen.
Bist du dir eigentlich sicher über den Zeitpunkt deines Eisprungs?
Ich drücke dir auf jeden Fall feste die Daumen!!!