Wärmflasche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylan86 28.05.11 - 22:50 Uhr

Darf man bei Bauchschmerzen und Bauchgrummeln eine Wärmflasche auf den Bauch legen oder ist das schädlich für das Kind oder so?

Beitrag von seinelady 28.05.11 - 22:54 Uhr

Mein FA und meine Hebi sagten mir, als ich ihnen erzählte das ich eine Wärmeflasche benutzt habe, das ich Glück hatte das nichts passierte.
Man soll auf keinen Fall eine Wärmflasche in der Schwangerschaft benutzen.
Lieben Gruß Tiny

Beitrag von lilly-rose 29.05.11 - 08:53 Uhr

Hi

Warum darf man denn auf keinen Fall eine Wärmflasche benutzen? Hatte heute Nacht ein Kirschkernkissen auf dem Bauch und jetzt mach ich mir hier so Gedanken wenn ich das lese...

Lg Lilly #sonne

Beitrag von valencia22 29.05.11 - 11:08 Uhr

In welcher SSW bist du denn?
Ich habe in beiden Schwangerschaften von der 5.-10.SSW nahezu den halben Tag Wärmflaschen auf dem Unterleib und im Rücken gehabt. Hatte solche Schmerzen wegen der Dehnung der Gebärmutter und der Mutterbänder.

Beitrag von amelanchia 28.05.11 - 23:03 Uhr

Ich hab am Anfang der ss mal ne Wärmflasche in einer kalten Nacht mit ins Bett genommen, konnte die aber garnicht an den Bauch legen,weil es sich so unangenehm angefühlt hat.
Das kann sicher nicht gut fürs Kind sein.

Beitrag von ..allebasi.. 28.05.11 - 23:12 Uhr

auf keinen fall hab ich gehört... also zumindest nicht auf den bauch...

Beitrag von canadia.und.baby. 28.05.11 - 23:13 Uhr

Nicht zu heiß und mit einem Handtuch drunter! Dann geht es!