könnt hilfe gebrauchen......

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von shaial123 28.05.11 - 23:23 Uhr

hay ihr süssen kann mir vielleicht jemand helfen??hatte vor 5 wochen eine fg mit as in der 8ssw habe jetzt seit 4 tagen wieder meine mens meine frage unzwar ist das normal das meine mens so stark sind also doppelt so stark wie normal???mhmhm würde mich über eine antwort freuen!!!danke #kerze#kerze#kerze #kerze#kerze für all unsere #stern

Beitrag von skihaeschen5 28.05.11 - 23:44 Uhr

Hallo

war bei meiner ersten Regelblutung nach AS ebenfalls. Viel Blut und ganz viel Schleimhaut. Danach konnte ich verstehen warum der Körper 2-3 Monate Zeit brauch nach einer AS. Meine nächste Mens war wie immer gewesen.
Wünsche dir alles Gute#liebdrueck

Beitrag von dia111 29.05.11 - 08:17 Uhr

Ja es ist normal,
hatte die erste Mens auch ganz stark, bzw die Mens nach der AS.
Aber jetzt hat sich alles wieder eingependelt

LG
Diana

Beitrag von sandrina-mandarina 29.05.11 - 11:22 Uhr

Hallo,

meine Mens war auch doppelt so stark nach der AS und ich hatte auch stärkere UL-Krämpfe. Auch die 2.Mens war stärker als gewohnt, aber nicht mehr so stark wie die 1.mens. Ich denke auch, dass der Körper wirklich seine Zeit braucht, sich zu normalisieren , nach so einem Eingriff.

Alles Gute,

Sandra