Unterleibsschmerzen bei ES+5

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hanna10243 29.05.11 - 06:38 Uhr

guten morgen ihr lieben...ich habe mittelstarke UL schmerzen und bin ES+5 wem geht es noch so und was kann das sein?? führe kein ZB weiß aber genau das ich mein ES am dienstag hatte...

Beitrag von cosmonova 29.05.11 - 06:45 Uhr

Genauso ging es mir letzten Sonntag #pro
Habe morgens 6.15 Uhr Temp. gemessen, bin zur Toilette, dort hatte ich voll Kreislaufprobleme - musste mich sogar auf den Boden legen, weil es so in meinen Ohren gedröhnt hat und alles weis (ja nicht schwarz, weis) vor meinen Aufgen war #schock
Mal gut das meine Tochter nicht gerade um die Ecke kam, ich glaub die hätte sie echt erschrocken warum Mami da auf den Badezimmervorleger liegt #rofl
Naja, dann bin ich zurück ins Bett und ein paar Minuten später hatte ich ein ganz seltsames ziehen/drücken - kann es nicht beschreiben - im UL!
Hat 15 - 20 Minuten gedauert und war teilweise echt unangenehm #schock
Dann, von einer Sekunde zur anderen war es weck #kratz
Und seid dem ist meine Temp. am steigen...
Nun frage ich mich auch - Einnistung? #gruebel
Hier das ZB dazu: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936729/588638
Drücke dir die #pro
Lieben Gruß, Nicki #winke

Beitrag von hanna10243 29.05.11 - 06:52 Uhr

oh man...das ja auch nich angenehm!! hatte das aber auch noch nie in einem zyklus...teilweise fühlt es sich an als wenn meine mens kommt...aber es ist auch nicht so ein schmerz wie bei meinem eisprung...da hab ich etwa 10 minuten andauernden mittelschmerz so das ich kaum atmen kann...und heute is er mal weniger und dann wird es wieder doller!! ich hoffe die qualen haben was gutes zu bedeuten...:D und drück dir natürlich auch die daumen!!

Beitrag von carving81 29.05.11 - 06:48 Uhr

Guten Morgen,

hatte auch bei ES+5 ein wenig UL-Schmerzen.
Ich führe schon ein ZB und weiß nicht, ob ich mich trauen soll zu testen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938740/583629

Hab Angst, dass er noch nichts anzeigt. Hab einen 25er von Pregnafix daheim.

Beitrag von cosmonova 29.05.11 - 06:52 Uhr

Also dein Blatt sieht echt supi aus #pro
Wenn du nicht #schwanger bist, fresse ich nen Besen #rofl
So, nun zum testen:
Also ein 10er würde garantiert schon voll fett anschlagen (hjat er im Januar bei mir schon bei ES+10 #verliebt hatte dann leider eine FG vor 12 Wochen #schmoll
Aber der 25er KÖNNTE bei dir jetzt auch schon eine leichte 2. Linie zeigen...
Wenn du es noch schaffst, warte noch 1-2 Tage und wenn du noch nicht pipi warst und zu ungeduldig bist - LIVETEST! #ole#huepf;-)
Drücke dir alle #pro die ich hab!

Beitrag von carving81 29.05.11 - 06:58 Uhr

#danke dir!
Normalerweise muss ich immer gleich nach dem Aufstehen pipi. Heute ist es irgendwie anders.
Könnte sein dass mein NMT schon war. Beim letzten Zyklus hab ich die Mens zwei Tage früher bekommen als von Urbia angezeigt. Die letzte Hochlage war 12 Tage, dieses Mal bin ich ja schon bei Tag 15 in der HL.

Bin trotzdem so unsicher, weil ich nicht falsch negativ testen will.#zitter
Ich warte jetzt jedenfalls, bis ich pipi muss!

Beitrag von cosmonova 29.05.11 - 07:05 Uhr

Ok und wenn du pipi warst und ZUFÄLLIG ein SST hineinstolpert, sagste bescheid, ja? ;-)

Beitrag von carving81 29.05.11 - 13:53 Uhr

Ich hab positiv getestet!!!
Die zweite Linie war ein wenig heller, aber ganz eindeutig da! #huepf

Beitrag von hanna10243 29.05.11 - 06:54 Uhr

ui ui ui...sollten die nich ab nmt auch positiv anzeigen?? kenn mich da leider nich so aus...drück dir ganz fest die daumen...

Beitrag von carving81 29.05.11 - 13:54 Uhr

Du hattest Recht!
Es war eindeutig eine zweite Linie da, ich bin schwanger! #huepf