Zwischenmahlzeit-Was bekommen Eure Kleinen so ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lunait 29.05.11 - 08:24 Uhr

Hallo,

um einige Anregungen zu holen, frag ich mal Euch, was Eure Kleinen so alles als "Zwischenmahlzeit" Nachmittags zu essen bekommen.

Danke#winke
lunait

Beitrag von maxi03 29.05.11 - 11:05 Uhr

Unser ist jetzt zwar schon 15 Mon. und inzwischen bekommt er als Nachmittagssnck meistens frisches Obst (seit Ehec koche ich das aber auch), ab und an mal etwas Laugenstange ohne salz, Reiswaffel, Minizwieback, Früchteriegel (die liebt er), Rosinenbrötchen oder eher selten Zwiebackbrei mit Dinkelzwieback.

Also. überwiegend Obst und 1-2 mal die Woche eine von den genannten Naschereien.

Er aß schon früh vom Tisch mit und aß auch lieber stückige Kost als Brei.

LG

Beitrag von kullerkeks2010 29.05.11 - 11:34 Uhr

Also Jeremy bekommt nachmittags 125g Joghurt, 3 EL Haferflocken und zerquetschtes obst zu essen...

Da er mit ca. 9Monaten den GOB und den Abendbrei verweigert hat hab ich komplett auf feste Kost umgestellt...

morgens #flasche 1er
vormittags 1-2 scheiben toast mit aufstrich + fruchtjoghurt von hipp
mittags 8. monatsgläschen + 100g obstmus
nachmittags diesen joghurt
abends scheibe brot mit aufstrich # #flasche 1er

Zwischendurch dann noch 200-400ml wasser und auch oft was in die hand...gurke, brötchen, kekse...

Er ist ca. 76cm und wiegt um die 9kilo...

LG Janine + #baby Jeremy (10Monate)#verliebt