weiche Brust nach Abstillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von vio.lett 29.05.11 - 10:49 Uhr

Ich habe nach vier Monaten abstillen müssen, weil mein Sohnemann nicht mehr mochte. Alles schön und gut. Meine Brüste sehen aus wie vor der Schwangerschaft, fühlen sich aber viel weicher an. Ich habe deshalb irgendwie Komplexe. Wenn mein Mann sie berühren will - und er will so ungebingt wieder ran (kann ich verstehen, Männer sind so :-p) - dann verkrampfe ich total und will eigentlich garnicht, dass er sie berührt. Er steht total auf sie und sagt mir auch immer wie schön er sie findet. Wie kann ich für meinen Teil also wieder ein normales Verhältnis zu meinen Brüsten aufbauen? Wenn ich sie anschaue, denke ich, dass sie so sind wie vorher. Bin dann aber geschockt, wenn ich sie anfasse, weil sie einfach sooo weich sind. Teilweise kommt auch noch ein wenig Milch, sie werden also vermutlich noch weicher werden, wenn der Milchfluss komplett versiegt (wie lange dauert das eigentlich Erfahrungsgemäß? Abgestillt habe ich von heute auf morgen am 6.5.)
Mein Mann und ich wissen beide, was meine Brüste geleistet haben, aber irgendwie ist meine gesamte Wahrnehmung vom Körper verschoben und es ist total komisch, mit meinem Mann Zärtlichkeiten auszutauschen. Weiß jemand Rat?

Danke!

Vio

Beitrag von anarchie 29.05.11 - 11:02 Uhr

Hallo!


Während der ss wnadlrt sich das normale Brustgewebe in Milchdrüsen um, diese sind weicher.
Ebenso wird beim tillen ein weichmacher-Hormon ausgeschüttet, was das gewebe eben zusätzlciher weicher macht.

Das Milchdrüsengewebe wandelt sich nach dem Abstillen wieder um, allerdings dauert das bis zu einem Jahr.
Nach abruptem Abstillen ist es meisst noch massiver, weil die Brist keine Chance hatte, allmählich umzustellen.

was du jetzt haben musst, ist geduld!

lg

melanie mit 4 lzs-Kindern

Beitrag von putzemann 29.05.11 - 14:42 Uhr

he

ja die dame vor mir hats schön beschrieben un dvoll recht.
kann dir nur noch zusätzlich raten, übungen für den brustmuskel zu machen

lg