wie oft Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von vio.lett 29.05.11 - 10:52 Uhr

Hallöchen zusammen,

ich musste von heute auf morgen abstillen und habe meinem Sohn zunächst Beba Pre HA gegeben. Nach einer Woche bin ich dann auf Beba 1 HA umgestiegen, weil er augenscheinlich nicht satt wurde. Stuhlgang war täglich ein bis zwei Mal. Nach zwei Wochen bin ich auf Beba 1 umgestiegen. Wie oft ist denn dann der Stuhlgang? Heute ist der dritte Tag, wo die Windel leer ist.

Merci
Vio

Beitrag von ck78 29.05.11 - 12:05 Uhr

wie alt ist er denn? und wie schnell hast du umgestellt?? von flsdche zu flasche oder alle auf einmal? also wenn elias 3 tage nichts kacken würde, ich glaub er würde platzen.. wir hatten anfangs auch n bissl probleme...gib ihm doch mal n kümmelzäpchen (carum carvi) du wirst sehen, das schiesst nur so raus *lach
bei uns gings als sich seine verdauung dran gewöhnt hat...so nach ca 7-10 tagen...seitdem macht er 1-3x die windel voll

Beitrag von steffisz 29.05.11 - 14:26 Uhr

Soweit ich weiß, sollten die Kinder alle 2 Tage Stuhlgang haben, wenn sie Fertignahrung bekommen.

Die 1er Milch stopft, vielleicht ist er noch zu klein dazu? Möglicherweise war er einfach grad in einem Schub und wurde deswegen nie satt? Ich bin generell nicht für 1er Milch. PRE reicht eigentlich aus. Aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Liebe Grüße

Beitrag von vio.lett 29.05.11 - 15:26 Uhr

Er ist knapp fünf Monate alt. Könnte ich denn wieder auf Pre umsteigen? Eben hat er übrigens gekäckert, hatte dabei aber anscheinend echt Schmerzen, war auch arg dick was da raus kam..