Bauchtrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von zotti28 29.05.11 - 11:05 Uhr

Hallo ihr lieben

hab da mal ne Frage.

Gibt es Bauchtragen die man im Winter benutzen kann, so dass ein Neugeborenes nicht friert ???

Liebe Grüße zotti

Beitrag von majixx 29.05.11 - 11:10 Uhr

Nicht, das ich wüsste.
Aber es gibt Tragecover und Tragejacken :-)

http://www.tragemaus.de/tragemaus-s126h124-Regen-Sonnen-KaelteS.html?

http://www.tragemaus.de/tragemaus-s1269h41-Tragejacken.html?

Liebe Grüße,
majixx

Beitrag von zotti28 29.05.11 - 11:24 Uhr

Lieben Dank für die Links, werd ich mir mal in Ruhe anschauen.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von debbie-fee1901 29.05.11 - 12:00 Uhr

Hallöchen, sowas ist nicht nötig!!!
Ich habe ein nov. kind und letztes jahr war es echt klat bei uns. habe sie viel in der manduca gehabt, sie warm angezogen. eine zipjacke vom menne drüber und meine jacke drüber.
die ging dann zwar nicht zu, aber warm war es trotzdem.

das baby bekommt ja auch noch mamas wärme mit.

lg debbie

Beitrag von neroli83 29.05.11 - 12:56 Uhr

Hallo!

Meine Maus kam Sylvester 2010, in der kalten Zeit hab ich sie im Tragetuch unter einem Tragepulli getragen: http://www.tragepulli.de/
Ich hatte das Modell Sheila mit Kapuze fürs Baby.

Ich fand ihn toll, da hier im gegensatz zu einer offen gelassenen Jacke, der Hals des tragenden gut bedeckt ist und nirgendwo der kalte Wind reinweht.
Der Teil, wo das Baby drunter ist, hab ich in Geschäften o.ä. immer geöffnet, so hatte sie es nicht zu warm. Mit dick eingepacktem Baby im Tragetuch istdas nicht so flott möglich.

Wir waren unterm Pulli ganz normal bekleidet, nur an sehr, sehr kalten Tagen (weit unter 0) brauchte sie zusätzlich ein dünnes Fleeceoverall oder eine Fleecejacke. Ab und zu hatte ich auch emeinen Umstandsmantel an und sie (da ihr Oberkörper nicht von der Jacke bedeckt war) eine Steppjacke.

Liebe Grüße,

Neroli + Tragling #herzlich

Beitrag von caramaus 29.05.11 - 13:47 Uhr

Hallo!

Wir haben das so gemacht, dass meine Maus (spätes November-Baby) in einen Schneeanzug kam und dann in die Trage. Ich habe mir eine weite Jacke angezogen, die ich zumindest am Bund zumachen konnte, dann noch einen Schal um und super wars.

C.

Beitrag von zotti28 29.05.11 - 18:25 Uhr

Vielen lieben Dank für die vielen Tipps und Vorschläge.

Liebe Grüße zotti