Rat der Erfahrenen gefragt :c)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne-2011 29.05.11 - 11:11 Uhr

Hallo liebe Bald-Mamis,

ich habe am Freitag NMT und seit Tagen tut mir schon der Bauch weh, wie Mensziehen. War mit meinem Männe gestern schön shoppen und habe danach zu Hause den Balkon fertig gemacht und die Blumen gegossen. Danach hatte ich tierische Bauchweh, ähnlich schwereren Mensschmerzen. Und so ein Ziehen auf der rechten und linken Seite. Konnte mich auch nicht auf den Bauch legen, weil das so gedrückt und weh getan hat. In den letzten zwei Tagen kam auch einmal am Tag so ein Schwall von total cremigen ZS. Ab und an hab ich auch so ein leichtes Brennen in der Mitte.

So einen Zyklus hatte ich noch nie und mein Mann und ich sind so aufgeregt. Was hattet ihr für Anzeichen?

Danke für Eure (geduldige) Hilfe #danke
Eure Sanne

Beitrag von nikon3000 29.05.11 - 11:24 Uhr

in der Suchfunktion (oben links) kannste "Anzeichen" eingeben, da bekommste massig Hits zu dem Thema!

Desweiteren sind Anzeichen bei jedem anders, kann man so pauschal leider nicht sagen, ob deine Anzeichen auch gleich eine Schwangerschaft gehören oder nicht. Jeder Körper ist anders und reagiert anders. Manch haben keine Anzeichen und sind schwanger

Viel Glück, drück euch die Daumen!!#klee

Beitrag von franzeli 29.05.11 - 11:27 Uhr

hmmm.. schwer zu sagen ...will dir ja nicht den Mut nehmen aber auch ich hatte es genauso wie du es beschreibst und dann kamm doch die Mens...und genau dann als ich es nicht erwartet hätte ..blieb die rote Zeuche weg.(ohne Beschwerden).als nicht versteifen sondern ablenken ud Tee trinken..ich wees ist einfacher gesagt als getan aber was anderes bleibt dir ja nicht übrig

LG Franzeli

Beitrag von sovania 29.05.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

Ich hatte noch vor den Buttest, fürchterliches Muskelkatergefühl im Unterleib.
Etwas was ich noch nie zuvor gehabt hatte.

Mensartige Schmerzen dagegen hatte ich ständig vor den NMT.

Ich drück die Daumen.

LG
Sova die ab morgen 10 SSW ist :)