DANKE

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von bens-mama 29.05.11 - 11:23 Uhr

hallo ich habe gestern hier gepostet wegen nem rat....

Ich danke euch der anwalt wird am montag gleich angerufen.... Er kümmert sich wirklich super um seine kleine.... Ich habe selber 4 kidds und den Vater zu den jungs (alle von einem) und deswegen. Ja das war eine familiehilfe und eine jugendamts tante die für bereitschaft zuständig ist!!!!! Er wird sicher um seine maus kämpfen da brauch ich ihn nicht mal fragen... :-D Es ist nur traurig das ihm keiner richtig zuhört und ich muss sagen diese ämter frauen sind meist für die mutter. Die familiehilfe von der Bea hat am tel. gesagt Sie hat es 4 monate geschafft das die kleine lebt also wird sie das auch weiterhin schaffen.... Ich war sprachlos...........

wenn ihr wollt kann ich euch auf dem laufenden halten...

erstmal DANKE
und bis dahin#winke

Beitrag von nadineriemer 29.05.11 - 11:29 Uhr

hey,
er soll da bloß nicht locker lassen und wirklich kämpfen.Weil das was da passiert ist doch nicht mehr richtig.Es kann nicht sein das das Jugendamt die Mutter auffordern muß zum Arzt zu gehen,weil sie es selber nicht sieht.Schlimm.

Nadine#winke

Beitrag von bens-mama 29.05.11 - 14:50 Uhr

ja genauso sehe ich das auch.
Er wird richtig kämpfen!!!!!