Schwanger oder doch nicht hilfeeee!! Mens oder einnistungsblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 99honey99 29.05.11 - 12:01 Uhr

Hallo an alle, ich bin neu hier. da ich nichts finden kann wo meiner Situation ähnelt Frage ich nun selbst mal. Ich habe schon zwei Söhne der eine fast 4 und der andere ist 2 wir möchten nun noch ein drittes. Nun haben wir um die Zeit des einsprungs gv gehabt. ich hatte auch von Anfang an Druck im Unterleib und mir war komisch. Nun ich hatte meine mens am 27.04 und den Eisprung ungefähr am 16.05. So seit dem am 27.05 habe ich zervixschleim vom Muttermund abgenommen und abgetastet und da habe ich leicht bluschlieren im klaren spinnbaren zervixschleim gehabt am Abend dann einen braunen weißlichen Batzen auf dem Klopapier. Seit dem 26.05 ist mir uebel den ganzen Tag und ich habe ueberhUpt keinen Appetit mehr die Tage zuvor habe ich Heißhunger gehabt nun bekomme ich nichts mehr runterund bin schlapp und müde. Am 28.05 dann habe ich in der frueh wieder einen bräunlichen Batzen am papier gehabt und kurz danach klaren schleim mit bisschen schlierenden hellroten Blut. Nachmittag dann gegen 4 Uhr hat die mens eingesetz. ich bin etwas verwirrt und traurig da ich dachte das es die einnistungsblutung war. Nun heute habe ich auch noch meine mens ganz normal wie immer stark und hellrot. Schwangerschaftstest alle Tage negativ. Wenn ich genau überlege hatte ich bei der letzten Schwangerschaft auch noch im ersten Monat meine mens aber so gEnau weis ich es nicht mehr. Würde mich freuen auf antworten. Ach ja meine mens sollte eigentlich erst Dienstag kommen am 31.05. Danke schonmal.

Beitrag von leenchen82 29.05.11 - 12:10 Uhr

Sorry aber ich glaube du hast wirklich deine Mens bekommen, auch wenn sie 2 Tage früher da ist. Denn wenn alle SST schon negativ sind dann war es auch keine Einnistungsblutung, die erstens eher selten und zweitens ein minimaler hellroter Bluttropfen ist.#sorry

Beitrag von 99honey99 29.05.11 - 13:00 Uhr

Naja aber komisch ist warum mir so übel ist und ich keinen appetit habe. Das hatte ich nie und naja bei meiner letzten ss hatte ich ganz normal meine Periode im ersten monat. Meine Hoffnung stirbt zuletzt mal sehen und wenn's nicht geklappt hat dann vielleicht diesen Monat.