ich komm mal zu euch rüber

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von carriesmile 29.05.11 - 12:04 Uhr

#winke Hallo Ihr Lieben

ich hab gestern mit einem CB Digital "schwanger 1-2" getestet #verliebt
Ich bin so aufgeregt. Es ist meine erste Schwangerschaft :-) #zitter Und es hat direkt im 3 ÜZ geklappt. Jetzt gehöre ich wohl zu den Februar2012-Mamis #verliebt Ich hätte nie gedacht, dass es so schnell klappen würde, zumal ich ja auch schon 30 bin und die Pille seit meinem 14ten Lebensjahr genommen habe, wahnsinn #rofl

Morgen wollte ich beim FA anrufen und mal einen Termin machen. Ich weiß gar nicht wie es nun weitergeht, worauf ich unbedingt achten muss außer das mit dem Katzenklo säubern, Rohesfleisch, Rohmilch Käse und natürlich kein Alk hab ich in Erfahrung gebracht. Aber was gibt es sonst noch?

Wie war Eure erste Schwangerschaft??

LG Carrie

Beitrag von bella212 29.05.11 - 12:22 Uhr

hi Carrie.

dann gratuliere ich dir mal vorsichtig #huepf

weiß du schon welche woche du bist ( kann man ja ausrechnen )

mein ET ist der 01.01.12. Wird aber früher sein wegen zwillingen.

du kannst dir zwar schon nen termin geben lassen, aber es kann halt sein das du nur ne aufgebaute schleimhaut siehst.


auf jeden fall eine beschwerde freie #schwanger-schaft wünsch ich dir!

LG Bea (9+0 mit #ei#ei on board )

Beitrag von carriesmile 29.05.11 - 12:33 Uhr

Hallo Bea :-)

also der letzte erste Menstag war der 05.05. mein ES war am 14.05. ET Termin liegt wohl zwischen 31.01. und 09.02. irgendwo #gruebel Der FA rechnet doch vom Menstag, oder? Dann wäre ich jetzt in der 4 Woche?

Meine Freundin hat mir schon gesagt, dass man jetzt noch nichts sieht und der FA wohl nur einen Bluttest macht und ich den Mutterpass erst viel später bekomme.

Das ist alles so aufregend #verliebt

Du bekommst Zwillinge?!?! WOW #verliebt wäre für mich ein Traum :-)
Wünsche Dir ebenfalls eine entspannte, beschwerderfreie & schöne #schwanger schaft :-)

Beitrag von bella212 29.05.11 - 12:42 Uhr

eigentl. geht der FA schon von der letzten Mens aus, aber meine erfahrung ist die, wenn man dem FA sagt wann der ES war, dann kann sein das er davon 2 wochen abzieht. weil wenn der Zyklus generell zieml. lang ist, wäre es schwachsinn von der periode auszugehen.

bei mir hat er's auch anders ausgerechnet da ich ja ne künstliche hatte. Und da kann der FA das noch besser ausrechen.

die meisten FA's machen nen BT, aber nicht alle!!! Wenn man ziemlich früh zum FA geht wird meist ein BT gemacht, um einfach auch ne EL SS auszuschließen u. an dem Wert erkennt man recht früh ob die SS-Schaft intakt ist.

Hätte auch nie mit Twins gerechnet, u. wenn beide bleiben wär das für mich auch ein großer Traum.


LG

Beitrag von carriesmile 29.05.11 - 12:50 Uhr

dann drück ich dir noch mehr die Daumen #liebdrueck
Nur nicht negativ denken, dann wird alles gut :-)

Ich wüßte, das mein alter FA für mich zu 100% da wäre und ich ihn mit allem nerven könnte und er mir meine Aufregung nehmen würde. Zu dumm nur, dass ich nun knapp 300km von ihm weg gezogen bin und nun einen neuen habe, von dem ich noch nicht wirklich weiß was ich von ihm halten soll #gruebel

Irgendwie ist es mir unangenehm bzw peinlich ihn jetzt schon anzurufen und einen Termin zu machen.

Beitrag von bella212 29.05.11 - 13:04 Uhr

klar versuch ich pos. zu denken. Ich selber bin ja auch ein Kämpfer, so werden meine Zwerge ja auch Kämpfer werden #schein

Mussten ja schon was mitmachen, hatte heftige Blutungen, wo ma nur dachte es wäre eine FG, aber meine Zwerge haben es da schon gezeigt das sie leben wollen u. auch gegen die Blutung kämpfen.


Aber mach ruhig einen Termin, das beruhigt einen schon meist. ich bin da auch beruhigter wenn ich gleich nen Termin bekomm, anstatt 2 Wochen auf nen termin zu warten.

LG

Beitrag von carriesmile 29.05.11 - 20:22 Uhr

ohje :-( die Zwerge scheinen wirklich Kämpfer zu sein :-)

genau davor hab ich angst. Vor Blutungen und... bis jetzt kann ich das alles noch gar nicht richtig glauben und meine die ganze zeit gleich kommt meine Mens aber so ist das ja nun nicht mehr... aber das Ziehen in den Leisten lässt es mich die ganze Zeit denken...

so, nun wollen wir mal ganz entspannt den Sonntag bzw. den Abend genießen :-)

LG

Beitrag von judy13 29.05.11 - 12:28 Uhr

Erstmal Glückwunsch!!! #fest

Hier findest du mal die wichtigsten Infos zu Ernährung, Sport etc. :

http://www.meinfrauenarzt.net/thema/leistung/geburtshilfe.html

Ansonsten am Besten bald ein gutes Buch zulegen, gibt auch jede Menge schöne Bücher zur SS in jeder normalen Stadtbücherei...

Hmm, was die Ernährung angeht mach ich mich da gar nicht verrückt, ich ess worauf ich Lust hab. Allerdings verzichte selbst ich momentan auf jedes nicht erhitzte Gemüse (wegen EHEC)...
Aber das sieht jeder ein bissl anders und du wirst deinen eigenen Weg durch den Ernährungsdschungel finden müssen ;-)
Kaffee in Maßen trinken (1-2 Tassen am Tag sind ok), dasselbe gilt natürlich für Schwarz- und Grüntee und alle anderen koffeinhalt. Getränke.

LG

Beitrag von carriesmile 29.05.11 - 20:27 Uhr

vielen dank für den Link :-)

Und Gemüse/Salat esse ich auch nicht so lange wie Entwarnung gegeben wird. Ansonsten rohes Fleisch mag ich eh nicht genauso wie Fisch. Aber mein geliebter Parmesan... den werd ich vermissen... vom Kaffee ganz zu schweigen... aber man weiß ja wofür wir das machen :-)

Nen Buch über Schwangerschaft wollte ich mir morgen kaufen, meine Freundin wollte mir noch mitteilen wie das von ihr heißt. Ansonsten werd ich mich mal beraten lassen :-)

LG Carrie