Ganz neu hier ;o) und schon muss ich fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnute1980 29.05.11 - 12:37 Uhr

Hallo,


ich bin neu hier und bin endlích nach der dritten Icsi schwanger geworden.

Nun habe ich seit gestern, ende der 5 SSW, ganz leichte schmierblutungen, also es ist kein richtiges Blut, sondern eher bräunliches "etwas". kommt auch nur nach dem Pipi machen mit raus..beim abputzen....Nehme utrogest

Ist das in Ordnung oder muss ich mir Sorgen machen??

Ichr habt sicher schon mehr Erfahrung und könnt mir helfen.

Tausend Dank schon mal vorab..

Schnute, die etwas besorgt ist.

Beitrag von pumagirl2010 29.05.11 - 12:39 Uhr

Also hab zwar keine erfahrungen aber bei blutungen (ob rot oder braun) würde ich es im kh abklären lassen#winke

Beitrag von nikon3000 29.05.11 - 12:40 Uhr

Blut sollte im abgeklärt werden!

Beitrag von jamjam1985_19 29.05.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

bei Blutungen immer ab ins KH!


Liebe Grüße

Jamjam mit #baby 18+6 SSW

Beitrag von bella212 29.05.11 - 12:55 Uhr

hi Schnute.


erst mal herzlichen GW zur #schwanger-Schaft!!!! :-)

Ich möchte dich natürlich erst mal beruhigen. SB also braunes altes Blut ist meist ungefährlich. Aber dennoch würde ich an deiner Stelle heute mal ins KH gehen u. das dort abkären lassen!!!

ich selber bin bei der ersten IVF im April ss geworden u. hatte in der 8 ten SSW also vor ca. 2 Wochen heftige blutungen bekommen. Bin seit dem krank geschrieben. meinen 2 Zwergen gehts aber gut. SB hab ich aber seit dem jeden Tag.

also ab ins KH, sodass du wieder beruhigt bist.

LG Bea ( 9+0 )