Kinderwagen/Buggy am Strand - Wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von strawberryqueen 29.05.11 - 13:07 Uhr

Nehmt ihr im Urlaub euren Kinderwagen/Buggy mit an den Strand?
Wie macht ihr das, wenn ihr dann z.B. ins Meer geht und der Wagen unbeobachtet bleibt, gerade wenn viele Menschen am Strand sind?

Ich stell die Frage, weil wir im Juli nach Italien fahren und wir uns unsicher sind, ob wir den Kinderwagen überhaupt mit ans Meer nehmen. Letztes Jahr waren wir an der Ostsee und da war es kein großes Problem, da der Strand nicht so sehr groß ist. ;)

;-)

Beitrag von sako2000 29.05.11 - 13:30 Uhr

komm timmer drauf an wie gut da skind zu fuss ist und wir weit der strand weg ist. letztes jahr waren wir auf mallorca und hatten den kiwa mit am strand, kein problem. wir machen es eh immer so, dass einer mit dem kind ins wasser geht und der andere an land bleibt. so ist nie was weggekommen.

gruss, claudia

Beitrag von purzel 29.05.11 - 13:48 Uhr

Hallo
wir waren letztes Jahr in Italien. Da mein Sohn da noch nicht laufen konnte (obwohl schon 18 Monate), mussten wir einen Buggy mitnehmen.
Wir haben uns dann auf dem Flohmarkt einen Quinny Freestyle gekauft, mit großen Luftreifen. Den haben wir dann auch mit an den Strand genommen. Er hatte einen richtig großen Korb, da passt das Sandspielzeug auch super rein. Hm unbeaufsichtigt war der Wagen eigentlich nicht, weil unser Kind ja noch so klein war, da musste eh immer einer dabei sein. Aber ich denke nicht, dass den jemand unbemerkt klauen könnte.
Gruß, Purzel

Beitrag von sarie. 29.05.11 - 14:38 Uhr

Wir waren dieses Jahr schon and der Nordsee und bei gutem Wetter war es da übervoll!
Ich würden NIEMALS einen Buggy mit an den Strand nehmen. Ich finde es schon anstrengend genug durch den Sand zu laufen...

Wir haben unseren Mausmann einfach mit der Manduca getragen, als er nicht mehr konnte hat super geklappt! Und die Manduca ist ja bis 3 Jahre benutzbar...

#winke

Beitrag von carana 30.05.11 - 12:03 Uhr

Hi,
meinen Kinderwagen kann ich nicht so stehen lassen, der wäre einfach weg. Wir haben uns, auch damit wir den Wagen nicht immer mitnehmen müssen, für die Ferienwohnung einen Hartan Racer für 65 Euro gebraucht auf dem Babybasar gekauft. Den lass ich auch am Strand stehen - wer den klauen will, der ist selbst schuld.
Ansonsten, zieh doch ein Fahrradschloss durch Räder und Gestänge, damit man ihn nicht wegschieben kann. Oder nimm einen Bollerwagen - oder trag den Nachwuchs.
Lg, carana