Deutsche Klinik in der Dom. Rep.?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von sternchen373 29.05.11 - 13:18 Uhr

Hallo zusammen!

War Jemand vor kurzem in der Dominikanischen Republik?

Wir überlegen, nächstes Jahr hin zu fliegen.
Unsere Tochter wird dann 6 sein und in dem Alter werden sie ja nicht mehr soo häufig krank... aber man kann ja nie wissen... #zitter

Ich komme berufsbedingt an so ziemlich alle Medis ran, die ich vorsichtshalber mitnehmen werde, aber falls man doch mal zum Arzt muss: gibt es dort immer noch diese deutsche Klinik?

Wir waren 2003 das letzte Mal da und sind auf dem Weg zum Hotel an dieser Klinik vorbei gefahren.

Wäre ja irgendwie schon beruhigend, das zu wissen... #schwitz


Viele Grüße,
Anja. :-)

Beitrag von vwpassat 31.05.11 - 11:22 Uhr

Wir waren 3 x mit Kind in der Dom.Rep.

Beim ersten Mal war er 2, und dann mit 5 und 6 Jahren.

Meine Frau (Krankenschwester) hat ja auch immer eine halbe Apotheke mit, gebraucht haben wir davon nie wirklich was.

Die Klinik kenne ich gar nicht. Ich würde Dir empfehlen, Dir nicht so einen Kopf zu machen. Schließ zur Beruhigung eine Auslandskrankenversicherung ab, das beruhigt.