Meine Temp tanzt Tango!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mzungu1981 29.05.11 - 13:32 Uhr

Was haltet ihr denn davon:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950591/584848

Ich habe normalerweise eine recht stabile Kurve, obwohl ich im Mund messe.
Was da seit 4 Tagen passiert, entzieht sich jeglicher Interpretation find ich!

DA ich nun 4 Tage über der Coverline bin, zeigt mir Urbia an, ich hätte einen ES gehabt. Ovus waren aber negativ. Allerdings habe ich zu unterschiedlichen TAgeszeiten die Ovus gemacht und einige hatten eine recht starke zweite Linie.
Und normalerweise bin ich nach einem ES konstanz bei 36,8 oder so...


Was meint ihr?

P.S: Ziel dieses Zykluses ist nicht das SChwanger werden, wie ihr seht atte ich vor 4 Wochen eine Ausschabung. Ich warte momentan eher darauf, dass meine Mens endlich kommt und ich auf einen "normalen" Zyklus hoffen kann!

Beitrag von -tiara- 29.05.11 - 13:39 Uhr

Ja, das sieht wirklich komisch aus!#kratz Hmmm...
Verhütet ihr im Moment? Weil die Bienchen würden ja sehr gut sitzen oder?

Beitrag von mzungu1981 29.05.11 - 14:10 Uhr

Nein, wir verhüten nicht... wir haben die ersten zwei Wochen nach der AS gar keinen Sex gehabt, wegen der Infektionsgefahr. Und seit dem soll kommen was kommt... aber irgendwie glaub ich nicht, dass schon direkt ein ES war... die meisten Frauen haben erst im zweiten Zyklus nach der AS wieder einen. Aber die Temp ging ja immerhin hoch! naja. Und dann eben wieder runter... und dann aber wieder hoch !

LAch...

Ach ja, letztendlich werd ich es wahrscheinlich nie wissen, außer ich werd diesen Monat schwanger...

Finde die Kurve nur so blöd...

Danke!

Beitrag von elliot.reid 29.05.11 - 13:55 Uhr

Hallo! :-)
Also, ich hatte noch nie (zum Glück) eine Ausschabung und kenne mich daher nicht wirklich damit aus, aber kann es evtl. noch daran liegen? Nachwirkungen? Hmm...

Liebe Grüße

Beitrag von mzungu1981 29.05.11 - 14:15 Uhr

Hm, ja... also es ist schon normal, dass der Zyklus erstmal durcheinander sit.

Aber er hat sich ja laut Kurve schon eingigermaßen berappelt, das Schwangerschaftshormon war kurz danach weg, die Temp brav gesunken.

Eigentlich spinnt die Kurve erst seit vier Tagen!!

Nun ja, da hilft wohl alles nichts, einfach warten...