Suche neuen Schmöker!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von purzel 29.05.11 - 13:37 Uhr

Hallo allerseits,

leider habe ich nicht mehr viel Zeit zum Lesen und damit auch nicht zum Stöbern in der Bücherei etc. Deshalb frage ich mal hier um gute Tipps.
Mein absolutes Lieblingsbuch ist "Die Pferdefrau" von Jutta Beyrichen. Ich liebe dieses Buch, es ist so schön romantisch und nicht kitschig.
Außerdem lese ich gern die Bücher von Sinead Moriarty ("dann eben ohne storch", "baby im Doppelpack").
Wer kann mir noch ein Buch empfehlen? Es sollte nicht zu kitschig sein, aber eine Liebesgeschichte vielleicht schon. (Nora Roberts zum Beispiel ist mir zu kitschig)
Freu mich auf eure Tipps
Purzel

Beitrag von schwilis1 29.05.11 - 14:01 Uhr

Nora Roberts find ich auch ganz furchtbar...
ok ich hab keinen tipp ich mag so romantisch vekrlärte bücher nicht :)

aber ich musste musste musste meine Meinung zu Nora Roberts kundtun :)
dir ein schönes WE

Beitrag von leseratte81 29.05.11 - 16:34 Uhr

Hallo,

ich finde die Bücher von Nicholas Sparks auch schön.

LG Susi

Beitrag von -0815- 29.05.11 - 18:51 Uhr

Hier liegen, aber noch nicht gelesen, hab ich das hier:

http://media.buch.de/img-adb/21265999-00-00/kann_ich_den_umtauschen.jpg

Ich wollte einfach mal was herrlich normales .

Beitrag von lakeisha24301 29.05.11 - 19:57 Uhr

Huhu!

Also ich mag Nora Roberts eigentlich auch nicht. ABER sie hat eine Ring-Trilogie geschrieben und die ist wunderschön! Die kann ich dir sehr empfehlen!

Die Bücher heissen, Grün , Blau und Rot. ;-)

Hier der Link: http://www.amazon.de/Gr%C3%BCn-wie-die-Hoffnung-Roman/dp/3442365325/ref=pd_cp_b_2

LG Anna

Beitrag von colli26 30.05.11 - 09:54 Uhr

Hi,
die Frage ist natürlich, was du schon alles gelesen hast ... Ich schreib dir einfach mal ein paar meiner Lieblings-Schmöker auf:

Historisches:
"Sturmzeit" + Folgebände von Charlotte Link
"Das Lächeln der Fortuna" von Rebecca Gable + Folgebände
"Die Braut des Ritters" von Elizabeth Chadwick

Zeitgenössisches:
"Die Frau des Zeitreisenden" von Audy Niffrenegger
"Zwei an einem Tag" von David Nicholls
"Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer
"3 Minuten mit der Wirklichkeit" vn Wolfram Fleischhauer

Fantasy:
"Tochter der Wälder" von Juliett Marillier + Folgebände
"Im Bann des Elfenkönigs" (vorsicht, das Cover ist schrecklich, das Buch aber schön)

LG
Coli