zähneputzen baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baum-4 29.05.11 - 13:56 Uhr

hallo, mein sohn ist jetzt 10 monate alt und hat unten die beiden schneidezähne und oben fast 4.

ab wann habt ihr mit zähneputzen angefangen? putzen mit zahnbürste ist okay, aber an zahnpasta trau ich mich noch nicht ran, die schluckt er doch komplett runter?!!???!!!!!

freu mich über eure erfahrungen und rat.

danke. lg baum

Beitrag von wind-prinzessin 29.05.11 - 14:12 Uhr

Wir haben Kinderzahnpasta von Weleda. Die schäumt nicht auf. Kyell guckt zwar immer ganz angeekelt, aber es schadet ihm nicht (ich persönlich wäre für Zahnpasta mit Schnitzelgeschmack ;-))

Wir haben vor ca. nem Monat angefangen. Als es sich halt gelohnt hat, und die beiden unteren Zähnchen schon gut geguckt haben.

Beitrag von bababetsy 29.05.11 - 16:58 Uhr

Hallo,

Babyzahncreme ist extra so gemacht, dass sie geschluckt werden kann - ausspucken können die Kleinen ja lange nicht!

Wir haben 'nenedent' aus der Apotheke, die ist ohne Fluor (weil wir die D-Fluoretten geben). Wenn Du kein Flour gibst, dann sollte die Zahncreme Fluor enthalten, gibt's in der Drogerie.

Wir putzen übrigens schon seit unsere Maus 5 Monate alt ist die ersten zwei Zähnchen!

LG
Betsy