2 Böckchen zusammen setzen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von jassi 29.05.11 - 14:05 Uhr

Hallo!

Ich habe gestern ein Zwergkaninchen Mix ist eher größer als ein Zwergkaninchen von jemanden bekommen der es nicht mehr wollte er hat es ganz alleine gehalten ich habe selber einen Stallhasen leider ist sein Bruder gestorben.Jetzt ist er seit 2 Monaten alleine ich wollte schon als einen neuen Hasen dazu setzen die beiden haben sich gut vertragen obwohl es 2 Böcke waren.Der neue ist jetzt auch ein Bock kann ich die beiden einfach zusammen setzen?

Worauf muß man achten?

Beitrag von seinelady 29.05.11 - 14:20 Uhr

Sind beide kastriert?
Lieben Gruß

Beitrag von jassi 29.05.11 - 15:03 Uhr

Nein sind beide nicht kastriert!

Beitrag von anarchie 29.05.11 - 16:07 Uhr

Dann wird es üble Prügeleien geben mit evtl. noch übleren Folgen!

wenn überhaupt, würde ich beide kastrieren.

die Chance, dass zwei Hasen-baby-Jungs, die mit einander aufwachsen, sich unkastriert vertragen ist schon seeehr gering, zwei ausgewachsene Böcke, da ist die Chance fast Null.

lg

melanie

Beitrag von -0815- 29.05.11 - 16:47 Uhr

Ich kenn einige Vergesellschaftungen von unkastrierten Böcken die geklappt haben. Ein Versuch ist es wert.

da steht bestimmt was dabei wie du es versuchen kannst
http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Beitrag von tauchmaus01 29.05.11 - 18:24 Uhr

Ohoh.......ich kann nicht verstehen wie man diesen Rat geben kann. Ich würde die Verantwortung dafür nicht übernehmen wollen dass ein Tier draufgeht oder aber für viel Geld wieder zusammengeflickt werden muß.


Mona

Beitrag von -0815- 29.05.11 - 18:33 Uhr

Ich dachte es wäre klar dass man nicht "Käfig auf und bitte" macht.

Und bevor ich mir bei der Konstellation noch weitere Kaninchenpartner anschaffen würde und unendlich Platz benöige, den die wenigsten haben, würde ich es erstmal so versuchen............... bzw sie kastrieren lassen (müssten sie ja eh wenn sie dann doch mit jeweils 1 oder 2 Weibchen vergesellschaftet werden sollen) das hätte ich evtl daztu schreiben sollen