Hab ich da Grund sauer zu sein? Bitte ehrlich sein!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Zickenbock2011 29.05.11 - 15:47 Uhr

Hallo
ich brauch grad mal ne objektive Meinung da ich oft nicht weiß ob ich übertreib oder nicht.

Ich war gestern abend noch bei meinem freund um ihn abzuholen. Da ich aber heute arbeiten musste, haben wir gesagt, es ist besser er schläft bei sich, da er ja auch heute arbeiten musste und wir so null Zeit miteinander verbracht hätten und am tag vorher weg waren und auch sehr müde waren.

Mein Freund meinte er geht dann gleich schlafen usw. Auf die Frage ob er noch weg geht (Disco) meinte er nein, er ist ja so müde, Geld usw.

Heute ruf ich ihn an und er meinte er war doch noch in der Disco. Jetzt komm ich mir bischen verarscht vor, weil ich innerlich denke er wusste ganz genau das er weg geht, da er schon so gesprochen hat das er heute mittag schlafen will usw. Er meinte aber es war spontan. Gut, das muss ich jetzt so hinnehmen.

Ich weiß das jeder das recht hat sein leben zu leben, ich vertrau ihm auch, es geht nicht um andere Frauen, Eifersüchtig usw. Aber da wir erst wenige wochen zusammen sind, und er plötzlich wieder mehr weg geht macht man sich halt seine Gedanken.

Nun will ich es auf der einen Seite nicht hochspielen, aber ich will einfach nicht für dumm verkauft werden.

Wie würdet ihr reageiren?

Beitrag von emily86 29.05.11 - 15:50 Uhr

Ich käme mir auch gut verarscht vor!
Kann dich gut verstehen!

Beitrag von redrose123 29.05.11 - 15:58 Uhr

Da Ihr den Abend so oder so getrennt verbracht hättet ist es doch egal oder#kratz Nein ich käme mir nicht verarscht vor, erst gestern meinte mein Mann er gehe nicht mehr Jagen und wars dann doch und ?

Beitrag von elofant 29.05.11 - 20:04 Uhr

Was jagd denn Dein Mann? Heiße Häschen?? #schein

Beitrag von badguy 29.05.11 - 20:23 Uhr

Siehst du nicht das Fadenkreuz auf deiner Arschbacke? #rofl#rofl#rofl

Beitrag von elofant 30.05.11 - 10:40 Uhr

#verliebt

Wenn schon Bäckchen! So viel Zeit muss sein!

Beitrag von badguy 30.05.11 - 11:37 Uhr

Sorry! Bitte vielmals um Entschuldigung!

Aber: Der Schmerz ist der gleiche! *diepumpgunanleg*

Beitrag von thea21 30.05.11 - 12:39 Uhr

Nicht Brocken?

Beitrag von elofant 30.05.11 - 14:03 Uhr




Hast ganz schön die große Gusche, Mädel!

Beitrag von badguy 30.05.11 - 21:08 Uhr

Und jetzt mal völlig im Ernst, kannst du jetzt nachvollziehen, wie sich mein Mausebär #verliebt immer wieder fühlt?

Beitrag von mond09 29.05.11 - 16:40 Uhr

Ich würde es auch nicht okay finden!!!

Beitrag von schnee-weisschen 29.05.11 - 18:20 Uhr

Ich wäre genervt, würde das aber in diesem Fall nicht thematisieren, sondern überlegen, warum er sein Vorhaben verheimlicht hat.
Hast Du wegen des Weggehens schon mal gemeckert, oder ihm sonst irgendwie Vorhaltungen gemacht?

In Zukunft würde ich es genauso machen. Vielleicht sieht er das Ganze dann nicht mehr ganz so locker.

Beitrag von sneukje 29.05.11 - 18:34 Uhr

Hallo,

die berühmte Mücke, die zum Elefanten wird.

Ihr hättet den Abend so oder so getrennt verbracht. Wenn ihr euch verabredet hättet und er wäre dann stattdessen in die Disco, ok da kann man sauer sein. Ich würde mich in eurem Fall aber wirklich nicht hintergangen fühlen.
Und ein Discobesuch kann durchaus spontan sein.
Was ist der Grund, dass du ihm das nicht so recht glauben kannst?

Lg

Beitrag von nick71 29.05.11 - 19:48 Uhr

"Er meinte aber es war spontan."

Ich würd ihm das mal so glauben. Er hätte dir schließlich auch verschweigen können, dass er in der Disco war...hat er aber nicht.

"Aber da wir erst wenige wochen zusammen sind, und er plötzlich wieder mehr weg geht macht man sich halt seine Gedanken."

In welche Richtung gehen diese Gedanken?

"Wie würdet ihr reageiren?"

Entspannt. Wenn du ihm nämlich jetzt ne Szene hinlegst bzw. ihn der Lüge bezichtigst, wird er dir solche Sachen in Zukunft womöglich nicht mehr erzählen, um Stress zu vermeiden. Dass er vorher wusste, dass er noch in die Disco geht, ist lediglich eine Vermutung von dir, die nicht zutreffen muss.

Beitrag von diebina 29.05.11 - 19:50 Uhr

ich käme mir auch verarscht vor - falsch ist es aber trotzdem.

gruß, die bina

Beitrag von badguy 29.05.11 - 20:25 Uhr

"Meine Schwester hat angerufen, Susi hat angerufen, Bea hat angerufen..." und ich kenne das auch "Komm Alter, nur ein Bier...!"

Ich seh da kein Problem!

Beitrag von thea21 29.05.11 - 21:53 Uhr

Ich find das schon mehr als ungewöhnlich und selten(ST) vorkommend, das ein junger Mann spontan von Freunden angerufen wird um noch "auf ein Bier" wegzugehen.

Beitrag von ulmerspatz37 30.05.11 - 06:09 Uhr

Krasses Problem :-)
Dann sags ihm halt, was Du willst und erwartetst, wenn Du hier das Problem so hochspielst.