Babybaden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joesie-sophies 29.05.11 - 16:47 Uhr

Guten abend

ich habe da mal noch eine Frage an die Muttis :)

ab wann darf man die Babys eigendlich auch mit Shampoo waschen ?
Mene Hebamme sagte im moment nur mit klarem wasser oder mit pflege öl drin


LG
Steffi mit Josy Sophie 19 Tage alt

Beitrag von wir3inrom 29.05.11 - 16:58 Uhr

Habe ich bis heute nicht gemacht und meine Tochter ist 8,5 Monate alt.
Das Einzige, das ich ins Badewasser gebe, ist das Kleiebad von Töpfer.
http://produkte.schlecker.com/media/articleImages/T%C3%B6pfer-Kinder-Kleiebad-+-%C3%96l-1209896001.jpg

Warum ein Baby auch einshampoonieren?
Die riechen doch von Haus aus so lecker #verliebt, da würd ich gar keinen anderen Duft dranhaben wollen. #cool

Beitrag von sekliso 29.05.11 - 17:27 Uhr

Hallo,

also ich wuerde auch so lange wie moeglich warten mit Zusaetzen.

Wenn, dann ein bissl Oel , das wars.
Mein Grosser hat erst mit ca. 18. Monaten die Haare mit Shampoo gewaschen bekommen (da er eh kaum welche hatte) und die Kleine (fast 10 Monate wasche ich auch nur mit Wasser.

sekliso:-)

Beitrag von binipuh 29.05.11 - 18:18 Uhr

Hallo Steffi,

klares Wasser reicht auch aus.
Bei meinem Kleinen musste ich aufgrund der Masse recht früh die Haare waschen.
Pflegeöl im Wasser hätte es nicht besser gemacht.

Wir halten es so, dass er erst im klaren Wasser badet und nach Lust und Laune planschen kann. Dann werden die Haare gewaschen und er kommt danach sofort raus.
Einfach nur zum Baden würde ich nix ins Wasser schütten.

Gruß

Bini

Beitrag von mick68 29.05.11 - 19:03 Uhr

du kannst auch muttermilch als badezusatz dazugeben. ansonsten würde ich von ölen und shampoos erst mal abstand halten. das hat irgendwas mit babys haut zu tun. auch cremes am po und so soll man nicht machen.

wenn du oft genug die windeln wechselst und das kleine po'chen mit klarem warmen wasser abwäschst, dann dürfte nix passieren. ich nehme auch eher selten diese pflegetücher. wir hatten noch keinen wunden po oder ähnliches. alles schön.

lg mick

Beitrag von nsd 29.05.11 - 19:24 Uhr

Hi!
Wir haben erst mit Shampoo angefangen als Fiona Schorf bekommen hat und wir den Kopf eingeölt haben. Öl bekommt man halt ohne Seife nicht mehr raus. Planschen und Waschen ohne Zusätze nach dem Haarewaschen gleich raus aus dem Wasser.