EURE NERVENSÄGE BRÄUCHT HILFE

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von shaial123 29.05.11 - 17:16 Uhr

hallo mädels ich hatte vor 5wochen eine fg mit ausscharbung habe jetzt seit 4 tagen wieder meine mens ich möchte jetzt gerne wieder weiter üben und wollte erstmal fragen was ihr dazu meint und wie war das bei euch nach einer fg mit ausscharbung wie lange habt ihr gewartet seid ihr gleich wieder schwanger geworden oder wie lange hat es gedauert mhhmm sorry das ich euch sooooo volllabber bin nervös irgendwie hoffe es klappt bald wieder würde mich freuen wenn ihr mir eure erfahrungen schreiben würdet freue mich über jede antwort danke danke danke eure shaial mit sternchen im herzen

Beitrag von sternenmami 29.05.11 - 19:25 Uhr

hallo,
tut mir sehr leid das du auch ein sternchen ziehen lassen musstest.#liebdrueck
also bei uns ist es mittlerweile 7 monate her. allerdings üben wir auch noch nicht wieder, weil wir bis nach der hochzeit warten wollen und nachdem was alles passiert ist in der letzten zeit uns erstmal wieder erholen und kraft sammeln müssen. generell kannst du nach der ersten mens wieder anfangen zu üben. dein körper weiß wann er wieder bereit für eine erneute ss ist. deine GMschleimhaut hat sich jetzt einmal richtig wieder auf und abgebaut. von daher ist eigentlich alles wieder ok. allerdings entscheidet dein körper selber ob er wieder fit genug ist oder noch nicht. es kann also nichts passieren, wenn ihr gleich wieder los legt. die ärzte sagen ja immer 3 monate warten, aber das ist quatsch. es kann genauso schief gehen wenn du nach 3 monaten oder einem jahr wieder ss wirst wie wenn du nach einem monat gleich wieder ss wirst. keine angst und vorallem keine panik. dein körper weiß was er tut, nur vertrauen....

liebste grüße#winke

Beitrag von unicorn1984 29.05.11 - 20:05 Uhr

ich kann dir sagen wie es bei mir war FG in SSW 8 ohne AS 10 Wochen danach SST positiv und ich hab eine tolle große Tochter :D

Und eine Bekannte hatte 2 FG´s einmal ohne AS die zweite ohne AS waren 3 Monate dazwischen und hat ziemlich zügig wieder geübt nur 1 Monat ausgesetzt und dann nach 3 Monaten war sie wieder schwanger und hat eine fast gleichaltrige Tochter wie ich.

Ich wünsch dir viel Glück.