Schwanger trotz mens ? Wie ist eure erfahrung damit ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stellinaaa 29.05.11 - 17:34 Uhr

Hallo ihr Lieben..

ich wollte mal eure erfahrungen & meinung dazu hören das man trotz mens. zugleich Schwanger sein kann ..geht das ?


Danke ! lg

Beitrag von nadinchen80 29.05.11 - 17:45 Uhr

Huhu #winke

Nicht köpfen: es geht nicht! Bei der Mens löst sich die GSH ab und das wäre in einer Schwangerschaft fatal ;-)

Aaaber: Blutungen in der Frühschwangerschaft gibt es. Wenn sie mensartig stark sind, muss man sie natürlich abklären lassen. Die müssen aber niht unbedingt schlimm sein. Eine Freundin von mir hatte Blutungen bis zum 5. Monat und hat nicht gemerkt, dass sie schwanger ist - geht also!

#winke

Beitrag von stellinaaa 29.05.11 - 17:52 Uhr

okey..dankeschön :)

Beitrag von monsterchen 29.05.11 - 21:22 Uhr

Also bei der Mutter meiner Freundin war das so.. und meine Freundin ist das Resultat..

Laut den Ärzten geht sowas nicht..

und bei meiner letzten ss war es auch so.. es erklärte sich allerdings auch.. war eine eileiter ss...

Alles Gute für Dich.