Muss leider auch mal eine dumme Frage zum SST nach ICSI stellen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von puppi87 29.05.11 - 18:40 Uhr

Guten Abend,

ich bin ja so dumm!!!!! :-[
Habe heute bei TF+9 (PU+14 allerdings Eizellspende) mit einem
10er getestet........blütenweiß!!!

War es noch zu früh oder ist es wirklich vorbei mit der Hoffnung?

BT ist am 06.06.

Schonmal vielen Dank
die bedröppelte Puppi

Beitrag von leni2010 29.05.11 - 18:43 Uhr

Ja ist noch recht früh...allerdings hat bei mit der Test an TF+9 PU+14 schon deutlich angezeigt. Also HCG sollte zu diesem Zeitpunkt schon da sein...lt. meinem Doc....die Einnstung ist ja bei Blastos schon recht früh. Je nach Entwicklungsstadium 1-2 Tage nach TF! ALLES LIEBE!!!! Der BT ist ja bald... :)

Beitrag von puppi87 29.05.11 - 18:45 Uhr

Dankeschön für die schnelle Antwort, auch wenn ich mir grad die ein oder andere Träne verkneifen muss #schmoll

Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

Beitrag von leni2010 29.05.11 - 18:53 Uhr

NEIN! Noch nicht weinen!!! Es ist sicher noch alles drin..
Bei mir war das HCG zu Beginn auch etwas gering, hat sich aber dann immer schön verdoppelt! Letztendlich war es dann eine FG....aber das ist eine andere Geschichte!!!

Wichtig ist nicht der AUSGANGSWERT sondern der Anstieg! Und es kommt auf den Test an! Ich habe ne Menge Tests ausprobiert. Manche wurden recht schnell fett..andere jedoch gar nicht.....da sah man nur einen Hauch von und d a s bei einem HCG von 250!

ALSO!!! Nicht verzweifeln....noch darf gehofft werden....Sicherheit gibt dir erst der BT!!!!

Also: Tränchen weg wischen und feste an Krümelchen glauben..... LG

Beitrag von puppi87 29.05.11 - 19:11 Uhr

Ok dann werde ich die Hoffnung nicht aufgeben und bis zum 06.06. die Finger von sämtlichen Tests lassen ;-)

Wünsche dir bei deinem weiteren KiWu-Weg alles Gute und viel Glück auf baldiges Babyglück #klee#baby#klee

LG

Beitrag von molly78 29.05.11 - 19:09 Uhr

Hallo,

TF+9 ist recht früh, er kann positiv sein, kann aber genauso gut noch negativ sein. Was für ein Test war es denn?

Ich habe mal mit einem Clearblue bei TF+10 positiv getestet, bei TF+14 hatte ich dann einen negativen Femtest. Am selben Tag hatte ich BT und einen Wert von 276. Also, mann kann nicht jedem SST glauben.

Ich wünsche Dir viel Glück, dass es doch noch positiv wird in den nächsten Tagen,

LG molly

Beitrag von puppi87 29.05.11 - 19:24 Uhr

Hallo Molly,

vielen Dank für deine Antwort.

Hm das war so ein 10er-Pack von Billigtests, die ich mal vor etlichen Monaten bei Ebay erstanden habe.

Habe noch einen rosanen Zest von dm und CB Digital, aber die wollte ich halt nicht verschleudern :-)

Werde jetzt aber bis BT warten und nicht nochmal vorher testen, um die Nerven zu schonen. ;-)

LG

Beitrag von chez11 29.05.11 - 20:57 Uhr

huhu

ja das ist recht früh, meiner hatte damals allerdings schon tf+8/pu+11 angeschlagen.

lg