Zuschüsse auch für Wohngeldempfänger?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kikpower 29.05.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

ich habe kürzlich gehört das einem auch Zuschüsse zustehen wenn man kein Alg2 bezieht,aber Wohngeldzuschuss bekommt.Irgendwas wegen Klassenfahrten und Schulgelder,stimmt das?

Lg
Tanja

Beitrag von mel1983 29.05.11 - 20:44 Uhr

Hallo,

ja, das ist richtig.

Auch für Wohngeldempfänger ist das Bildungspaket vorgesehen.

Grüße

Beitrag von silbermond65 29.05.11 - 20:45 Uhr

Wenn du das Bildungspaket meinst ,ja .
Mußt mal schauen ,obs die Anträge bei eurer Wohngeldstelle gibt.Ansonsten liegen sie in jedem Jobcenter aus.

Beitrag von mapafile 29.05.11 - 20:47 Uhr

Hallo,
ja das stimmt.Ich weiß ja nicht in welchem Bundesland ihr wohnt,aber bei uns in Niedersachsen muss man den Antrag beim Landkreis "Amt für Arbeit und Soziales " stellen.
Ich war am Donnerstag von unserem Kindergarten aus auf einer Info-Veranstaltung,da wurde da genau erklärt.Man kann auch noch rückwirkend ab 01.01.2011 Anträge stellen,die Frist dafür läuft am 30.06.11. ab.Also wenn dein Kind schon auf Klassenfahrt war ,kannst noch rückwirkend beantragen.
ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.
Gruß mapafile

Beitrag von kikpower 29.05.11 - 21:00 Uhr

:-D Dank euch für eure Antworten.