Schwanger werden nach absetzen der Pille

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von timupe 29.05.11 - 21:32 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß nicht ob ich hier mit der Frage richtig bin, aber wie lange hat es bei Euch gedauert bis ihr nach absetzen der Pille schwanger geworden seid?

Mein Mann und Ich wünschen uns ein zweites Kind und ich wollte einfach mal wissen wie lange sowas dauern kann :)

Liebe Grüße!!
Juli

Beitrag von kristinahl88.- 29.05.11 - 21:33 Uhr

huhu also ich hab die abgesetzt ich glaub das war anfang 2010 und wurde dann im okt. schwanger

meine schwester zb. hat vor 3 jahren abgesetzt und ist im januar 2011 schwanger geworden

Beitrag von wartemama 29.05.11 - 21:34 Uhr

4. ÜZ bei mir.

LG wartemama

Beitrag von casimir87 29.05.11 - 21:34 Uhr

Huhu,

ich habe die Pille im Februar abgesetzt und im Mai hat es geklappt :-)

Hat also nicht lange gedauert, ich hab die Pille vorher 10 Jahre durchgenommen.

Liebe Grüße und daumen drück das es bald klappt bei euch #herzlich

Beitrag von nina1212 29.05.11 - 21:35 Uhr

gleich#verliebtIch habe abgesetzt und dann Zwischenblutung bekommen..Und dann war es schon passiert#baby

Beitrag von stern190 29.05.11 - 21:35 Uhr

Hallo, ich habe ca. 11 Jahre die Pille Valette genommen. Im 1 ÜZ bin ich schwanger geworden und jetzt in der 20. Woche...#verliebt

#klee
viel Erfolg wünsche ich dir

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 29.05.11 - 21:36 Uhr

Bei mir hat es 13 Monate gedauert bis ich schwanger wurde.
Hab davor die Pille 13 Jahre lang genommen.

Beitrag von tini-mausi 29.05.11 - 21:38 Uhr

Nach dem Absetzen haben wir einen Monat mit Kondom verhütet. Im Zyklus darauf war mein Mann nicht da. Im 2. "richtigen" Zyklus hat es dann geklappt. Meine Zyklen sind allerdings immer länger und länger geworden. Der letzte war 40 Tage!

Viel Erfolg!

Beitrag von pfutschl 29.05.11 - 21:40 Uhr

ich hab im november abgesetzt.
im dezember konnten wir nicht "pünktlich herzeln" weil mein mann nicht da war #schein...AAAAAAber im dezember und am 3. januar war dann meine letzte periode...#verliebt

also es kann sehr schnell gehen hihihi

viel erfolg und einfach nich zu viel drüber nachdenken...#winke

Beitrag von timupe 29.05.11 - 21:44 Uhr

Dankkkeeee ihr Lieben :)

Dann bin ich mal gespannt und hoffe natürlich das es nich zu lange dauern wird :)

Ich wünsche Euch ALLES GUTE für Eure Schwangerschaft!!!
Vielleicht bin ich ja auch bald wieder dabei :D

Liebste Grüße!

Beitrag von anyca 29.05.11 - 22:06 Uhr

Pille abgesetzt, zwei, drei Zyklen mit Kondom verhütet. 1. ÜZ schwanger.

Beitrag von pumagirl2010 29.05.11 - 22:20 Uhr

Also bei mir waren es 2 Üz nach absetzen der pille#winke

Beitrag von danisahne912 29.05.11 - 22:26 Uhr

Ich hab die Pille über 16 Jahre genommen, sie dann Ende August letzten Jahres abgesetzt und Anfang Dezember wurde ich schwanger. Hatte aber direkt nach Absetzten wieder einen regelmäßigen Zyklus.

LG
Danisahne912 (27. SSW)