venlafaxin

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ecjo72 29.05.11 - 21:39 Uhr

hey ihr,
ich muß seit ein paar tagen o.g. medikament nehmen und es geht mir ehrlich geesagt noch viel schlechter, als vorher.
hat einer von euch dieses medikament auch schon nehmen müssen?
wir waren die nebenwirkungen bei euch?
wurde es irgendwann besser?
danke für eure beiträge.
lg
ecjo

Beitrag von anja1982 30.05.11 - 08:19 Uhr

Hallo ecjo,

ich nehme das Medikament jetzt seit November 2009. Es dauert bis zu 6 Wochen bis das Medikament einen spiegel aufgebaut hat und es dir besser geht.
Ich bin jetzt grad dabei die Tabletten auszuschleichen und fühle mich wie gerädert.
Wieviel mg nimmst du denn ein?

Nebenwirkungen hatte ich ausser einer Gewichtszunahme von fast 25 kg gar keine.

lg und alles gute
anja

wenn du noch fragen hast kannst mir gerne eine pn schicken