stopfe mich voll mit eis ist das schlimm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 29.05.11 - 21:55 Uhr

habe mich heute mit meinem man gestritten..da ich mich nicht mit obst voll stopfen wollte wegen diese bakterien...habe es mit eis gemacht aus wut... Es wäre schön wenn männes schwanger werden dan würden die uns wenigstens verstehen was wir durch machen und manchmal anders reagieren oder

Beitrag von sammy0508 29.05.11 - 21:57 Uhr

nein eis wird normal aus pasteurisierter milch gemacht. wenn es nicht aus der kühlkette war und frisch war ist das gar kein problem, ansonsten salmonellen gefahr. trau mich derzeit auch kein obst und gemüse zu essen

Beitrag von canay 29.05.11 - 22:09 Uhr

was ist kühlkette#hicks

Beitrag von kutschelmutschel 29.05.11 - 21:57 Uhr

pass aber auf...bald wiegst du 80 kilo und bist dick #gruebel


#rofl, ne scherz ^^ lass es dir schmecken, wenn shilft #winke

Beitrag von canay 29.05.11 - 22:04 Uhr

hehe:-)..helfen tut es auch nicht aber besser als rum zu sitzen und mehr aufzuregen..und wen ich heiza werde kann ich mich nicht streiten;-)

Beitrag von j.d. 29.05.11 - 22:04 Uhr

Also bis auf dass dir ggf. schlecht wird, wenn du zu viel isst (würde mir zumindest so gehen) sehe ich kein Problem.
ok, täglich solltest du es natürlich nicht machen, könnte sich sonst durch zu viele Kilos bemerkbar machen ;-)

LG

Julchen mit Ü-#ei 19+5

Beitrag von canay 29.05.11 - 22:06 Uhr

kilos größter feind einer frau:-)..nee 3 sandwich eis reicht für heute

Beitrag von j.d. 29.05.11 - 22:14 Uhr

ui, ich glaub da wär mir schon längst schlecht...
Ich selbst seh das ja auch net so eng (bin schließlich schwanger :-) ) aber die Threads weiter unten sprechen ja eine andre Sprache ;-)

Lass es dir schmecken!

Oh menno, jetz hab ich auch Lust auf Eis bekommen, werd mal schaun was meine Kühltruhe noch hergibt und es mir schmecken lassen #mampf

Beitrag von 0179tina75 29.05.11 - 22:09 Uhr

hihi
ich finds gut, machs ja selber :-D.
ich ess so kinderwassereis, flutschfinger, capri, kaktus usw. und das schon bestimmt seit 2 monaten. tägl. bis zu 4-5 stk.
zugenommen bis jetzt 5kg.

wenns schmeckt warum nich.
lass dich nich ärgern
lg

Beitrag von canay 29.05.11 - 22:17 Uhr

hehe..ich bin auch ne eis kranke:-)..im sommer esse ich jeden tag eis mein körper hatte sich schon drauf gewöhnt deswegen habe ich nie zugenommem von eis..aber jetzt in der ss weis ich nicht wie mein körper drauf reagiert:-)

Beitrag von sasimausi 29.05.11 - 23:01 Uhr

Ich esse auch immer Capri-, Kaktus- und Wassereis!
Es ist einfach toll bei dieser Hitze. :)
Ein schlechtes Gewissen habe ich dabei keinesfalls.
Jeder muss selbst wissen, was ihm gut tut und was nicht.

LG.

Beitrag von carochrist 29.05.11 - 22:09 Uhr

Nein, Eis ist nicht schlimm. Aber wenn du demnächst wieder auf die Waage steigst, wirst du dich an diese Aktion erinnern ;-)