Wie ist der Zyklus nachdem Mirena gezogen wurde??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pietschi88 29.05.11 - 21:55 Uhr

Hallo,
wie ich schon geschrieben habe wird meine Mirena am 14.06. gezogen...
Hatte vor meiner ss immer einen sehr regelmäßigen Zyklus mit 28-29 Tagen. 6Wochen nach der Geburt also im Sept. letzten Jahres wurde mir die Mirena gelegt und seit Dez hab ich wieder mein Zeugs, allerdings sehr unregelmäßig und mit relativ langen Pausen (30-40 Tage). Dieser Zyklus ist jetzt schon 33 Tage und ich hab SB, ist ja normal das die Mens deutlich weniger ist...
Wie wird denn mein Zyklus aussehen nachdem die Spirale gezogen wurde??
Habe Ovu tests wann soll ich die benutzen? Ist dann heute ZT1?

Ich möchte so schnell wie möglich ss werden (wie alle hier *g* )

Viele Grüße

Freue mich auf viele Antworten

Beitrag von fonziemay 29.05.11 - 22:16 Uhr

das ist sicher von frau zu frau verschieden. ich hatte die mirena neuneinhalb monate lang, ca. zwölf wochen nach der geburt gelegt, damals aber noch nicht wieder meine mens gehabt, nach dem legen nur einige tage schmierblutungen. die mens kam jetzt erst ende april wieder (mitte januar wurde die spirale gezogen), ob mein zyklus regelmäßig ist, kann ich daher noch nicht sagen. der erste dauerte 33/34 tage, also zumindest halbwegs im rahmen. vor der schwangerschaft war ich bei 28-31 tagen.

Beitrag von cs1811 29.05.11 - 23:21 Uhr

Ich habe die Mirena 5 Jahre getragen und hatte danach einen Regelmäßigen Zyklus. Hatte aber auch wärend der Zeit immer alle 28 Tage 4 Tage SB.

Lg