Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schwarzerose1902 29.05.11 - 22:26 Uhr

Hallo zusammen.

Ich habe im Moment Bauchschmerzen die echt schrecklich sind :( und ich weiß echt nicht woher das kommt.

Und das schlimmer für mich sind das echt nicht mal so normale Bauchschmerzen sind.

Sobald ich etwas trage was ab ca. 5 Kg (bsp: Unser Hundebaby oder meinen Sohn der mittlerweile 12 KG wiegt) ist fängt es richtig schlimm an zu ziehen im Bauch und wenn ich den dann abgesetzt habe geht es wieder weg nur meist ist mir danach wirklich schlecht für eine gewisse zeit, wenn ich dann so normal wie jetzt grade vor dem PC sitze gibt es dann so zwicken im Bauch was echt unangenehm ist.

Hab ihr vilt erfahrung damit und wisst ihr vilt was es sein könnte? Oder sollte ich zum Arzt fahren?

Danke für Antworten

Beitrag von lulu2003 29.05.11 - 23:03 Uhr

Hallo,

also zum Arzt würde ich auf jeden Fall gehen.

Könnte es vielleicht ein Leistenbruch sein? Mein Mann hatte einen. Dazu einen eingeklemmten Samenstrang (ok, können wir bei dir ausschließen ;-)) und ein Stück vom Darm.
Er hatte unheimliche Magenkrämpfe sogar mit Erbrechen. Er wusste wohl monatelang nicht dass er einen Leistenbruch hatte.

Lass es auf jeden Fall abklären.

Gute Besserung
Sandra

Beitrag von myimmortal1977 30.05.11 - 00:10 Uhr

Wo sitzt denn der Schmerz? Im Oberbauch in und um Magengegend oder im Unterbauch Darmbereich???

Im Oberbauch sollte man auch an Gallensteine denken. Dieses kann nur ein Arzt per Ultraschall ein oder ausschließen.

Bei mir hat ein Stein seit Weihnachten rumgezickt, auch besonders bei bestimmten Bewegungen, wenn ich mich für eine Zeit nach vorne übergebeugt hatte, bekam ich richtig ätzende Koliken. Ein Übelkeitsgefühl kann auch dafür sprechen.

Zum Arzt solltest Du mit dem Problem auf alle Fälle gehen!

Dir alles Gute!

Janette