Hormone spritzen, ES auslösen und dann 36h Zeit zum kuscheln?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von susanne2011 29.05.11 - 22:57 Uhr

Wie oben schon beschrieben, soll ich Hormone spritzen dann zum Ultraschall und laut Abruf haben wir dann 36h Zeit zum "kuscheln" . Hat jemand damit Erfahrung? Soll nächsten Zyklus anfangen, muss nur noch Medikamente bezahlen, abholen, Gespräch nochmal führen und dann soll es los gehen#schein

Beitrag von diekleene581 30.05.11 - 00:43 Uhr

Japp... das ganze nennt sich GVnP und in deinem Fall ( wie auch in meinem ) mit vorheriger Hormonstimulation. Bin momentan gerade im 4 Zyklus. Im ersten hat es fast geklappt, leider ELSS.

An sich alles noch so die einfachen Schritte wenn man da so an IVF oder ICSI denkt. Drücke dir die Daumen das es bei dir schnell funktioniert. Falls du Fragen hast, schreib mich doch einfach an ;-)

lg

Beitrag von krissi20 30.05.11 - 07:33 Uhr


Darf ich mal so als Neuling fragen was diese Abkürzung heisst? Geschlechtsverkehr nach Plan kann das sein? Sorry habs net so mit Abkürzungen

an die Threaderöffnerin: Ich drücke auch die Daumen,Erfahrungen damit hab ich noch net gemacht

Beitrag von sushi-fan 30.05.11 - 07:35 Uhr

Ja, das ist Sex nach Plan

Abkürzungen:

http://www.urbia.de/allgemein/lexikon-der-abkuerzungen

Beitrag von krissi20 30.05.11 - 07:36 Uhr

#danke