Zb ab 11. ZT ausreichend

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sannymaeusl 30.05.11 - 01:33 Uhr

Huhu,

möchte gern wieder mit Messen beginnen, da sich mein Zyklus wieder einpendelt. Bekomm allerdings erst heut mein neues Thermometer, kann also ab morgen messen. Bin da ZT 11. Mein Zyklus ist zwischen 28 IND 34 Tagen zuletzt gewesen. Ist das ausreichend oder ist es erst ratsamem neuen Zyklus zu messen?

Lieben Dank im Vorraus.

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Sanny

Beitrag von vanessa10130 30.05.11 - 05:45 Uhr

Morgen!

Das kommt nur darauf an wann dein ES sein wird. Wenn du einen 28 Tage Zyklus hast und dein ES somit um den 14. ZT stattfinden wird, wäre ZT 11 zu spät, weil du dann keine Balken bekommen wirst (da du ja mindestens 6 Werte vor dem Tempi-Anstieg brauchst). Wenn der ES später ist, reicht es wenn du morgen zu messen beginnst.

Ich würds versuchen.

glg

Beitrag von marlensken 30.05.11 - 06:05 Uhr

Ich denk die Balken brauchste ja nicht unbedingt, kannst das ja selber ablesen wann die tempi steigt etc. Denk das ist auf jeden fall gut als orientierung, ich würd einfach mal messen und eintragen, kann ja nicht schaden als vergleichswert :-)