Ab wann baby klamotten kaufen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von shawni2005 30.05.11 - 06:33 Uhr

Ab wann hat ihr angefangen? muss alle klamotten komplett neu kaufen erstens war das letzte ein junge und zweitens hab ich die klmaotten leider eh alle her gegeben :_(

Beitrag von bruclinscay 30.05.11 - 06:54 Uhr

HuHu,

ich habe schon in der 19 Ssw, die ersten sachen gekauft, immer wenn mir etwas gefallen hat... :)
Das Kinderzimmer hatte ich schon in der 20 Ssw gekauft und in der 21 Ssw aufgebaut... :-)
Und jetzt hole ich immer mal was wenn ich grade was finde was mit gefällt... Also ich glaube da kann dir keiner genau sagen... Das macht jeder ein bisschen anders... ;-)

Lg

Bruclinscay #baby boy 27 Ssw

Beitrag von steinchen1980 30.05.11 - 07:57 Uhr

ich hab auch früh angefangen , ein paar einzel teile wenn ich günstig dazu laufe, das bettchen und die wickelkommode hab ich in der 17 ssw gekauft und werd sie erst im august aufbauen wenn renoviert ist.

lg steffi

Beitrag von obeline 30.05.11 - 08:35 Uhr

Also ich habe auch relativ früh angefangen, Klamotten zu kaufen...so ab der 20.ssw dann intensiver. Jetzt in der 27. ssw steht das Zimmer und Klamottenmäßig bin ich ziemlich eingedeckt außer ein paar Herbst/Winterklamotten, die es noch nicht gibt!

aber halte dich nicht an andere, folge einfach deinem Nesttrieb ;-)
Auf jeden Fall macht es riesen Spaß :-p

Beitrag von sunnyside24 30.05.11 - 08:37 Uhr

Also ich hab halt bei Schnäppchen zugegriffen, wie sie kamen;-). Ich habe sogar schon vor meiner SS geshoppt, damals eigentlich noch für meine Nichte, aber manches hab ich dann doch für uns behalten:-p. Wir waren nämlich schon am basteln und die Sachen waren einfach zu zu goldig. Ich bin allerdings auch kein abergläubischer Mensch, daher hat mich das nicht weiter gestört.

Beitrag von unicorn1984 30.05.11 - 09:51 Uhr

Erstes Kind erstes Outing an das ich auch glauben konnte wurde in SSW 16 für einen Jungen gehalten und ich dachte mir nur Arzt du irrst dich, siehe da SSW 21 ein Mädchen da hab ich das erste Shirt in Rosa gekauft nur ein paar Wochen vorher hatte ich mir ein Stramplersetz in neutraler Farbe geholt.

Bei Nr. 2 erst mal lang gar nichts, hatte ja noch alles von der ersten wusste eh irgendwie das es ein Mädchen wird. Und hatte 2 Wochen oder so vorher einen süßen Strampler gesehen und zu meinem gesagt wenn es ein Mädchen wird hol ich den falls es den noch gibt. SSW 27 endlich ein Mädchen.

Nr. 3 mal sehen was es wird hoffe ja auf blau einkauf meiner will wie immer rosa :D

Also kauf jedenfalls nicht vor den ersten kritischen 3 Monaten danach ist alles was gefällt erlaubt :D Liebe es aber wenn man speziell shoppen kann :D also weiß was es wird.

Beitrag von emily.und.trine 30.05.11 - 11:25 Uhr

ich bin 28ssw und habe an klamotten so gut wie alles...
bett, wickelkommode und kinderwagen stehen schon da, aber noch nicht so wie es zum schluss soll. es fehlen noch autositz, matratze für´s bett usw usw..

ich habe immer mal was gekauft!

ganz viel spass beim shoppen :-p

Beitrag von neuhier2011 30.05.11 - 11:36 Uhr

Ich hab jetzt recht früh angefangen (so um die 18. SSW rum, da hatten wir das eindeutige Outing) und immer schonmal das gekauft, was im Angebot war und mir gefallen hat. So hab ich kräftig Geld gespart. Wenn man erst spät loslegt muß man nehmen, was dann grad zu kriegen ist, ob es nun Rabatte gibt oder nicht. Ich war auch viel in Second-Hand-Läden, nur da muß man halt auch öfters hin bis man das bekommt, was man braucht und was einem gefällt.

VLG
Jessica

Beitrag von mahaluma 30.05.11 - 15:00 Uhr

Machs, wenn Du Lust drauf hast! Manchmal denkt man sich "Nee, kannste jetzt noch nicht machen, ist ja albern" und dann schmachtet man, weil mans sich noch nicht erlaubt. Und wenn dann die Zeit kommt, für die man sich das vorgestellt hat, hat man plötzlich gar nicht mehr so viel Lust drauf.
Ich würde Dir aber raten, immer nur ein bisschen zu kaufen. Du kriegst immer mal noch Hinweise, welche Bodies z.B. Nachteile haben und dann kommen mal Sonderangebote oder Du hast kurz vor der Geburt nochmal voll Lust, einzukaufen. Sowas verbau Dir nicht, indem Du gleich alles perfekt hast!